Mindelheim: Brand im Wertstoffhof

Brennender Gartenabfall sorgt für nächtlichen Feuerwehreinsatz
Feuerwehr muss Grüngut ablöschen - Foto: Rizer

Feuerwehr muss Grüngut ablöschen – Foto: Rizer

Für die Feuerwehrmänner aus Mindelheim startete der Feiertag gleich mit einem Einsatz.

Gegen 02:35 wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ein Feuer auf dem Wertstoffhof gemeldet. Vermutlich aus Eigenentzündung, war ein großer Haufen Gartenabfälle in Brand geraten. Eine dichte Rauchsäule stand über dem Gelände.

Vor Ort wurde der brennende Haufen zuerst oberflächlich abgelöscht und anschließend mit einem Radlader auseinander gezogen. Die Reste des Grünguts wurde dann noch einmal abgelöscht. Ein Übergreifen des Brandes auf andere Haufen oder Gebäude konnte verhindert werden. Personen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt.

Die Feuerwehr Mindelheim war mit drei Fahrzeugen und ca. 20 Kameraden im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz war eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim.

Bilder

Anzeige