Stetten (A96): PKW schleudert von Fahrbahn – Insassen verletzt

Kaum beginnt es zu schneien gibt es schon die ersten Unfälle, so heute Vormittag auf der A96 bei Stetten.

DSC_0386

Gegen 10 Uhr befuhr ein Österreicher mit seinem Fiat Panda die A96 in Richtung Lindau. Kurz hinter dem Kohlbergtunnel kam das Fahrzeug, vermutlich aufgrund des starken Schneefalls, von der Fahrbahn ab und kippte in die Böschung.

Beide Insassen verletzt

Bei dem Unfall wurden beide Insassen leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mindelheim sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst bei der Patientenbetreuung. Nach gut einer Stunde konnte die Fahrbahn wieder vollständig freigegeben werden.

Blaulicht und Horn = Bahn frei!

Scheinbar gibt es Autofahrer denen die Bedeutung von Blaulicht in Verbindung mit dem Einsatzhorn nicht bekannt ist. Das Ausrücken der Fahrzeuge wurde im Bereich der Feuerwache sowie vor dem Krankenhaus durch uneinsichtige Autofahrer erheblich behindert. Einsatzhorn und Blaulicht bedeutet für alle anderen Verkehrsteilnehmer unverzüglich freie Bahn zu schaffen und nicht noch vor den Einsatzfahrzeugen einzuscheren.

Anzeige

Fotos © 2016 D. Schreiegg

Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen