23. Musikantenwallfahrt nach Violau 15.09.2019

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Vor 22 Jahren hat der damalige Bezirksvorsitzende Karl Wiedersatz die Musikantenwallfahrt ins Leben gerufen.

 

Die musikalische Gestaltung übernimmt die Marktkapelle Welden unter der Leitung von Ulrich Thanner.

Bitte nutzt die Gelegenheit zur Teilnahme an der Fußwallfahrt. Wir gehen über Feldwege durch den morgendlichen Holzwinkel. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis. Innegehalten und gebetet wird an zwei Holzkreuzen auf dem Weg. Ansonsten bietet die Wallfahrt auch eine gute Gelegenheit, mit Musikern aus anderen Vereinen ins Gespräch zu kommen.

Wer nicht ganz so früh aufstehen, oder soweit laufen möchte, kann gerne an einem weiteren Treffpunkt dazu kommen. Wir gehen in Tracht, bei jedem Wetter!

Treffpunkt 1: 6:30 Uhr an der Pfarrkirche in Welden, Wegstrecke über Reutern bis Violau 7 km

8:30 Uhr Pause mit Brotzeit gesponsert vom ASM vor der Brauerei in Altenmünster

Treffpunkt 2: 9:00 Uhr an der Brauerei in Altenmünster, Wegstrecke 2 km

Treffpunkt 3: 9:30Uhr Bruder-Klaus-Heim in Violau

Treffpunkt 4: 9:50 Uhr Unterhalb der Kirche – Aufstellung zum Kirchenzug mit dem Ruetz Marsch

10:00 Uhr Gottesdienst in Violau mit Pater Stefan Kling vom Kloster Rottenburg  (Leiter Amt für Kirchenmusik im Bistum Augsburg ).

Die Instrumentensegnung ist am Schluss des Gottesdienstes. Danach spielen in der Kirche alle Musikanten/innen gemeinsam die Bayernhymne. (Bayern Hymne Fassung von Kanz)

Der Musikverein Welden hat einige Marschheftchen für die Wallfahrt angefertigt. Bitte bringt, wenn möglich, trotzdem eure eigenen Marschbücher mit. Ab Welden / Altenmünster werden folgende Stücke gespielt:

Bergmannslust, Ruetz, Mein Heimatland, Erzherzog Albrecht Marsch, Deutschmeister Regimentsmarsch, Bozner Bergsteiger Marsch, Laridah Marsch, Egerländer Fuhrmannsmarsch, Schöne Serenade, Slavonicka Polka, Fuchsgraben, Wir Musikanten, Augsburger Land Marsch,

Nach dem Gottesdienst findet ein Gemeinschaftschor mit unserem Bezirksdirigenten Gerhard Kratzer vor der Kirche mit anschließendem Weißwurstfrühschoppen statt.

Stücke beim Gemeinschaftschor: Bozner Bergsteigermarsch – Augsburger Land Marsch – Laridah Marsch – Mein Heimatland, Schwabenhymnus

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: