24 Prozent mehr Gästeankünfte in Mindelheim

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Mit rund 17500 Gästeankünften im Jahr 2014 kann die Stadt Mindelheim ein Rekordergebnis im Übernachtungsgewerbe vermelden. Dies entspricht einer Steigerung von rund 24,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Archivbild

Archivbild

Bei den Übernachtungen wurde eine Steigerung von 23 Prozent auf knapp 35.000 erreicht. Die meisten Gäste verweilten in den Monaten Mai, September und Oktober in Mindelheim. Vergleichsweise wenig Gäste machten Mindelheim in den Monaten Februar und Dezember zu ihrem Ausflugsziel.

 

Die vorgenannten Zahlen des statistischen Landesamts basieren auf den Meldungen der gewerblichen Betriebe mit mehr als 10 Betten (gesamt 280). Dazu bietet Mindelheim mit den Stadtteilen rund 60 Betten in Privatquartieren an.

Dass das Allgäu eine immer beliebtere Urlaubsregion wird bestätigen auch hier die Zahlen des statistischen Landesamts. Waren es 2003 noch unter 2 Millionen Gästeankünfte so sind es 2014 erstmals über 3 Millionen. Dagegen nimmt die Verweildauer stetig ab. Trotzdem kann das Allgäu in diesem Zeitraum einen Zuwachs von über 15 Prozent an Übernachtungen verbuchen.

Das Mindelheimer Gastgeberverzeichnis 2015 mit dem aktuellen Unterkunfts- und Gastronomieangebot ist in der Tourist-Information im Rathaus erhältlich.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: