Aktuelle Fallzahlen vom 13.04.2020 zur Corona Epidemie im Unterallgäu und Nachbarkreisen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Gesamtfälle in Bayern:  33.329  + 547 zum Vortag
Todesfälle in Bayern:  831   + 31 zum Vortag

Stand: 13.04.2020 14.00 Uhr

Quelle: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Gesamtfälle Bundesweit:   127.854
Todesfälle Bundesweit:  3.022
Genesene Patienten:  64.300

Gesamtfälle Weltweit:  1.860.011
Todesfälle Weltweit:  115.225
Genesene Patienten:   438.516

Quelle: Johns Hopkins University

Stand: 13.04.2020 13.00 Uhr

Kreis / Stadt Gemeldete Infektionen Verstorbene
Unterallgäu 235 5
Memmingen 45
Neu Ulm 324 7
Günzburg 174 2
Kreis Augsburg 321 3
Stadt Augsburg 295 7
Landsberg 286 6
Ostallgäu 439 16
Kaufbeuren 77 3
Oberallgäu 153 4
Kempten 88 5

Infektionsfälle nach Alters- und Geschlechterverteilung in Bayern

Altersgruppe männlich weiblich
0 – 4 jährige 158 171
5 – 14 jährige 410 438
15 – 34 jährige 4.254 3.879
35 – 59 jährige 7.398 6.615
60 – 79 jährige 3.042 3.478
80 + X jährige 2.049 1.264
Unbekannt 12 7

 

Laut Experten gibt es aber eine Dunkelziffer der Erkrankten, da es auch Patienten gibt, die einen schwächeren Krankheitsverlauf haben. Man geht von einem Faktor von 4- bis 10-mal so vielen Fällen aus. Nimmt man den kleinsten Faktor, so würden die Zahlen wie folgt aussehen:

Bayern:

Gemeldete Fälle 33.329

Hochgerechnet: 133.316

Bundesweit:

Gemeldete Fälle 127.854

Hochgerechnet: 511.416

 

Quellen: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit & Johns Hopkins University

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: