Babenhausen: Mann randaliert in Tankstelle in Babenhausen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

BABENHAUSEN. Bereits am vergangenen Dienstag, 01.10.2019, gegen 22:35 Uhr fuhren zwei männliche und zwei weibliche Personen mit zwei Pkw auf das Tankstellengelände in der Bahnhofstraße in Babenhausen. Nach dem Tanken betraten sie den Tankstellen-Shop, um den Betrag zu begleichen. Einer der männlichen Personen wollte dabei zusätzlich ein Bier, welches er aus einem Sixpack entnahm, bezahlen. Nachdem ihm der Tankstellenbesitzer dies verweigerte, rastete der Mann aus und nahm sechs Dosen Energy-Drink und warf diese gezielt in Richtung des Tankstellenbesitzers. Dieser konnte sich durch Hochhalten der Arme vor den Würfen schützen. Letztendlich gelang es dann dem Tankstellenbesitzer, die vier Personen des Ladens zu verweisen. Zur eigenen Sicherheit schloss er danach die Tür ab. Von innen konnte er weiter beobachten, wie die vorher genannte Person eine Machete aus dem Kofferraum des Pkws nahm und diese mit drohender Geste in Richtung des Tankstellenbesitzers schwenkte. Anschließend fuhren die Personen in Richtung Klosterbeuren davon. Laut den Angaben des Tankstelleninhabers war der Randalierer alkoholisiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Pkw im Nahbereich verlief zunächst negativ. Im Zuge der Ermittlungen konnte nun ein 18-jähriger Mann aus dem Raum Landsberg/Lech ermittelt werden. Er zeigte sich geständig und räumte seine Verfehlungen ein.
(PI Memmingen)



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: