Bad Wörishofen: Cannabis-Plantage aufgefunden

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am 13.05.2018, gegen 01:00 Uhr wurde ein Pkw auf der Staatsstraße 2015 einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei konnte beim 20-jährigen Beifahrer aus dem Unterallgäu eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Mannes konnten weitere Betäubungsmittel sowie eine Plantage für die Aufzucht von Cannabispflanzen festgestellt werden.

Da die Plantagengröße und Art der Pflanzen weder einen Landwirtschaftlichen Hintergrund als Nutzpflanze hatte, noch eine genehmigte Versuchsanpflanzung darstellte muss der Mann nun mit einer Strafanzeige wegen Anbaus sowie dem Besitz von Betäubungsmitteln rechnen.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: