Bad Wörishofen: Einbruch in Juweliergeschäft

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitags (16.10.2020) brachen unbekannte Täter in einen Juwelier in der Kneippstraße in Bad Wörishofen ein.

Gegen 04.20 Uhr verschaffte sich die Täterschaft gewaltsam über eine Schaufensterscheibe Zugang zur Auslage, in der sich größtenteils hochwertige Uhren befanden. Im Zusammenhang mit dem Einbruch fielen einem Anwohner zwei dunkelgekleidete Personen auf, welche in Richtung Fidel-Kreuzer-Straße davonrannten. Die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen und Spurensicherungsmaßnahmen wurden zunächst vom Kriminaldauerdienst übernommen und vormittags durch das Fachkommissariat der Kripo Memmingen fortgeführt. Wer die beiden Personen gesehen hat oder sonst verdächtige Beobachtungen rund um die Tat gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Memmingen zu melden (Tel.: 08331/100-0).

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: