Bad Wörishofen: Juwelier bestohlen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am Mittwochabend, den 28.08.2019, bediente ein Schmuckhändler aus der Kneippstraße seine letzte Kundin vor Ladenschluss.

Nachdem sich diese nach ausgiebiger Anprobe verschiedenster Schmuckgegenstände doch nur für eine „billige“ Kette entschloss und den Laden im Anschluss verließ, fiel dem Händler kurz darauf das Fehlen eines hochwertigen Paar Ohrstecker auf, welches die Frau zuvor noch in Händen hielt. Der Entwendungsschaden wird auf 6.800 Euro geschätzt.

Die Frau wird vom Juwelier als sportlich elegante Dame beschrieben, etwa Mitte 40 Jahre alt, um die 180 cm groß, schlank mit gebräunter Haut und glatten blonden schulterlangen Haaren. Sie sprach in dialekt- und akzentfreien einwandfreien Deutsch. Bekleidet war sie mit einem hellbraunen Kurzarm-Shirt und weißen Shorts. Die Frau war zudem in Begleitung eines etwa 6 Jahre alten Jungen mit kurzen blonden Locken. Er war hellhäutig und trug ein schwarzes T-Shirt.

Die Polizei Bad Wörishofen bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08247/96800. Wer kann sich an die Frau und das Kind erinnern bzw. wo sind die beiden in ähnlicher Weise noch aufgetreten?

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: