Bad Wörishofen: Neue Kletteranlage im Ostpark

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Foto: Stadt Bad Wörishofen/oH

Foto: Stadt Bad Wörishofen/oH

Viele neue Spielmöglichkeiten bietet die neue Kletteranlage im Ostpark, welche das alte Klettergerüst ersetzt. Dies war in die Jahre gekommen und musste aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Nur der alte Kletterturm konnte erhalten werden.

 

„Die Sicherheit der Geräte wird bei uns ganz groß geschrieben“, bekräftigt Bauhofleiter Joachim Köck. „Alle zwei Wochen werden sämtliche Spielplätze im Stadtgebiet und den Ortsteilen kontrolliert.“ Gleichzeitig wurden der Hügel am Spielplatz aus Gründen des Fallschutzes etwas abgeflacht und kleinere Renovierungsarbeiten durchgeführt. In drei Wochen erfolgt noch die jährliche Sandreinigung, die mit einer Spezialmaschine durchgeführt wird. Insgesamt 23.000 Euro hat die Stadt für den beliebten Spielplatz investiert.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: