Bad Wörishofen: Rasierklinge entdeckt! Barfußpfad im Kurpark gesperrt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Viele Besucher zieht es bei dem schönen Sommerwetter in den Kurpark Bad Wörishofen und auch über den Barfußweg – die Polizei machte jetzt eine beunruhigende Entdeckung.

BAD WÖRISHOFEN (pm-ext/pol). Ein Abschnitt des Barfußpfads Bad Wörishofen musste am Sonntagmittag gesperrt werden, da im Sandbereich am westlichen Rand des Parks eine Rasierklinge aufgefunden wurde.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Um mögliche Gefahren für die Parkbesucher auszuschließen wurde der Abschnitt nach Rücksprache mit dem Bauhof gesperrt.

Die Polizei ermittelt. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die PI Bad Wörishofen, Tel. 08247/96800, zu wenden.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: