Erkheim: Das Feierwochenende naht mit großen Schritten

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Jedes Jahr um die gleiche Zeit ist in Erkheim Partystimmung angesagt.

Immer am Marktwochenende findet das traditionelle Festwochenende mit statt. Und immer wieder beweisen die Veranstalter dabei ein gutes Händchen für die anwesenden Bands und Musikkapellen an dem Wochenende. Statt auf die gewohnten Bands zu setzen, holen diese sich eher unbekannte, zumindest in unseren Breitengraden, an Bord. Und jedes Mal treffen Sie mit Ihrer Auswahl nicht nur ins Schwarze, sondern räumen gleich alles ab. Dass die Auswahl eine Klasse für sich ist, das durften wir im vergangenen Jahr schon miterleben.

Wo andere eher auf die Klassiker setzen, sind diese so zu sagen Up to Date. Beide Bands mischen aktuelles mit Klassikern und geben eine Portion ihres Sounds mit dazu. Heraus kommt ein Stimmungsgeladener Mix aus den besten, was es an Musik gibt.  So wird der Abend nicht nur kurzweilig, sondern ein toller Mix aus Partystimmung und Feierlaune. Doch wer sind die Bands, die auf das Volk losgelassen werden? Beginnen wir mit dem Freitag und den Lederrebellen. Elf Musiker aus dem Würtenberger Raum, genauer aus Niederstotzingen, sind schon seit einigen Jahren ein eingeschworenes Team. Sie spielen nicht nur auf der Cannstatter Wasen oder dem Gäubodenfest in Straubing, sondern sind auch auf vielen Festen im Würtenberger Raum bekannt und zu sehen. Ihre Auftritte sind ein Garant für Partystimmung seines gleichen.

Aber auch am Samstag lassen er die Erkheimer ordentlich krachen. Mit der Band Muckasäck aus Weicht geht die Partynacht in ein neues Zeitalter. Diesmal lassen es 12 Musiker auf der Bühne ordentlich krachen und Spielen als gäbe es keinen Morgen danach. Ganz unbekannt sind die Damen und Herren auch nicht, so sind auf Ihrer Agenda Termine auf dem Ski-Weltcup Opening Ofterschwang zu finden wie auch Auftritte bei Go to Gö oder den World Blasmusik Days in Burgrieden. Beide Bands durften wir schon mal hören und können beide nur empfehlen.

Am Sonntag ist dann entspannen angesagt. Zum Frühschoppen gibt es das Repertoire der Blaskapelle Unterroth, die auch mittags für Unterhaltung sorgen werden. Am Nachmittag, zu Caffè und Kuchen sind dann die Damen und Herren der Musikkapelle Engetried eingeladen. Diese umrahmen ebenfalls dann die Prämierung des Maibaumwettbewerbs. Zum Abschluss des Sonntags geben dann die Winterriedener Musiker ihr Können zum Besten. Einen ganz Besonderen Abschluss findet das Fest dann am Montagabend. Nicht nur das endlich die Erkheimer Musiker dann auf die Bühne können, nein auch Lokale Künstler geben Ihr Stelldichein auf selbiger. Somit ist eine sehr kurzweilige Unterhaltung am Montag garantiert. Besucher vom letzten Jahr waren begeistert über den Abend und hatten einen riesen Spaß dabei.

Wer also auf das Frundsbergfest nicht gehen mag / kann, der findet in Erkheim sicherlich eine mehr als sehr gute Alternative. Wir können sie nur selber wärmstens empfehlen und werden selbst vor Ort sein. Ich hoffe wir sehen uns dann dort.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: