Farbfeuerwerke im Landratsamt Unterallgäu

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Künstlerin Johanna Kieling aus Unteregg stellt aktuelle Werke noch bis 14. August aus

2015-07-14 Ausstellung Kieling

Unterallgäu. Wahre „Farbfeuerwerke“, großformatig und kraftvoll, sind derzeit im Foyer des Landratsamts Unterallgäu in Mindelheim zu sehen. Noch bis einschließlich Freitag, 14. August, stellt Johanna Kieling Werke aus den vergangenen fünf Jahren aus.

2015-07-14 Ausstellung Kieling 1Landrat Hans-Joachim Weirather zeigte sich bei der Ausstellungseröffnung fasziniert von den großflächigen Gemälden der Künstlerin. Das Foyer des Landratsamts biete den optimalen Rahmen für diese Ausstellungen, betonte er und wies darauf hin: Dank der Unterstützung des Landkreises inventarisiert derzeit die Kunsthistorikerin Johanna Magg Kielings Werke – 900 sind bereits erfasst, es folgen nach Schätzungen der Künstlerin nochmals so viele.

Die Laudatio hielt der Mindelheimer Kulturamtsleiter Christian Schedler, der über Kieling sagte: „Stetes Training, malerische Disziplin und kritische Beurteilung des eigenen Werkes begründen ihre überzeugenden künstlerischen Leistungen.“ Aus den Bildern lassen sich laut Schedler die positive Energie und der jugendliche Geist der Künstlerin erkennen.

  • Johanna Kieling studierte von 1953 bis 1958 an der Kunsthochschule in Ost-Berlin und an der West-Berliner Hochschule der Künste.
  • Von 1961 bis 1964 absolvierte sie eine Ausbildung als Bühnenbildnerin am Piccolo Teatro Milano im Studio Damiani bei Giorgio Strehler.
  • 1961 und 1962 nahm sie an den Salzburger Sommerakademien von Oskar Kokoschka teil.
  • 1962 erhielt sie den Oskar Kokoschka Preis für Malerei und 1973 den bulgarischer Kunstpreis für Ausstattung („Cataro“).
  • Kieling lebt seit über 20 Jahren im Landkreis Unterallgäu.

2015-07-14 Ausstellung Kieling 2Musikalisch umrahmte die Ausstellungseröffnung ein Streicherensemble der Musikschule Mindelheim mit Julia Streitel, Anna-Sophia Schneider, Julia Abt, Lea Schneider und Lydia Hartmann unter der Leitung von Christina Sontheim.

Zu den Bildern:

Ausstellung Kieling: Großflächige Werke von Johanna Kieling sind noch bis 14. August im Foyer des Landratsamts ausgestellt. Foto: Franz Sirch/Landratsamt Unterallgäu 

Ausstellung Kieling 1: Bei der Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamts (von links) Landrat Hans-Joachim Weirather, Künstlerin Johanna Kieling und Christian Schedler, Leiter des Kulturamts und der Museen der Stadt Mindelheim. Foto: Franz Sirch/Landratsamt Unterallgäu 

Ausstellung Kieling 2: Künstlerin Johanna Kieling vor einem ihrer Werke. Foto: Franz Sirch/Landratsamt Unterallgäu

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: