Im Süden Sonne pur

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wieder deutlich wärmer

(pm-ext/wo). Besonders im Süden stehen ein paar sonnige Tage ins Haus. Dazu wird es wieder deutlich wärmer. Am Sonntag leiten heftige Gewitter dann allerdings schon die nächste Abkühlung ein.

 Nach einer kalten Nacht mit örtlichem Bodenfrost ist der Himmel am Freitag in der Südhälfte oft strahlend blau. Nur zeitweise spenden harmlose Wolken etwas Schatten. Dazu wird es mit 20 bis knapp 25 Grad wieder deutlich wärmer. Im Norden wechseln sich in kühlerer Luft Sonne und Wolken ab. Allenfalls Richtung Nordsee sind ein paar schwache Schauer unterwegs, meist bleibt es aber auch dort trocken.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Am Samstag scheint in der Südosthälfte meist die Sonne. Im Tagesverlauf bilden sich besonders über den Bergen ein paar Quellwolken. Nur über Schwarzwald und Schwäbischer Alb sind einzelne Regengüsse möglich. In der Nordwesthälfte ist es hingegen wolkiger, ganz im Westen tut sich die Sonne sogar richtig schwer. Nur ganz vereinzelt sind ein paar Schauer unterwegs. Das Thermometer zeigt Höchstwerte zwischen 14 Grad an der Nordsee und 25 Grad in Niederbayern an.

Am Sonntag gelangt ein Schwall sehr warmer und feuchter Mittelmeerluft zu uns. Am Nachmittag und Abend steigt im Westen allerdings die Unwettergefahr. Dann drohen örtlich heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Die neue Woche startet mit mehr Wolken, einzelnen Schauern und deutlich kühlerer Luft.

Für die ersten Maitage deutet sich dann wieder eine Wetterberuhigung an: Regional wird es sogar freundlich und angenehm warm. Allerdings sind besonders nach Süden hin immer wieder auch Schauer oder Gewitter mit von der Partie. Nach derzeitigem Stand sieht es für den weiteren Verlauf aber auch für die nördlichen Landesteile wieder nach einem Übergang zu wechselhafterem Frühlingswetter mit aufkommenden Schauern aus.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: