Kein Motoradfahrer sollte Lebensmüde sein

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Foto: © agp / pixelio.de

Wunderbare Wetters, das Zweirad aus der Garage geholt und abends bekommen die Verwandten Besuch von der Polizei.

Nein so sollte es nicht laufen, aber leider ist das heuer schon sieben Mal passiert, zu oft in dieser Saison. Nummer acht war heute nicht weit davon weg. Unübersichtliche Kurve, Motorrad kommt von hinten angeschossen, überholt und kommt ganz knapp zwischen zwei Autos wieder auf die richtige Fahrbahnseite. Durch die unübersichtliche Kurve war der Gegenverkehr nicht zu sehen. Abgesehen vom Schreck, den beide Autofahrer bekommen haben, ist zum Glück nichts passiert.

Das hätte aber auch ganz anders ausgehen können und womöglich hätten dann wieder mal Verwandte einen traurigen Besuch von der Polizei bekommen. Letztes Jahr sind im Polizeibereich Schwaben Südwest 15 Motorradfahrer ihren Verletzungen erlegen. 15 zu viel, wenn man es nüchtern Betrachtet. Dabei sind nicht nur die Autofahrer gefragt, denn ein Motorrad ist leicht zu übersehen oder die Geschwindigkeit wird falsch eingeschätzt. Auch die Fahrer der Zweiräder sind gefragt. Manchmal sollte man doch vom Gas gehen, wenn man sich nicht sicher ist, was der Vordermann vorhat.

Aber man kann auch mit einfachen Mitteln dafür sorgen, dass man nicht übersehen wird. Eine Warnweste auf dem Motorrad kann Leben retten. Man sieht den Fahrer schon aus weiterer Entfernung und kann ganz anders reagieren. Möglich dass der ein oder andere das nicht für „Cool“ hält, aber bitte denkt an euer Leben und lasst die anderen Denken was Sie wollen. Ihr kommt Gesund nachhause, die anderen mit mehr Risiko vielleicht auch. Wir bitten euch, nehmt die Weste, zieht sie an und sorgt für aller Sicherheit und ungetrübten Fahrspaß.

In dem Video seht ihr, was auch passieren kann, wenn man sich überschätzt. Die Aufnahmen wurden durch den Fahrer der Polizei zur Verfügung gestellt. Er selbst erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, die aber mittlerweile wieder geheilt sind. Dennoch lasst Vorsicht walten, das will auch der Fahrer erreichen. Er selbst will zeigen, was passiert, wenn man sich zu viel zutraut und das Motorrad nicht beherrschen kann in so einer Situation.

 

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: