Kempten & Oberallgäu:Polizeimeldungen vom 21.12.2014

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

KE-OA

Kempten: Mehrere Ladendiebe erwischt

(Laden-)Diebstahl lohnt sich nicht – dieser Spruch trifft auf fünf Männer zu, welche im Verlauf des Samstags unabhängig voneinander auf frischer Tat ertappt wurden. Neben dem Hausverbot erwartet nun alle eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft. (PI Kempten)

Kempten: Münzautomaten an Waschmaschine und Trockner aufgebrochen

In einem Mehrfamilienhaus in der Kemptener Römerstraße wurde am Samstagnachmittag durch zwei Männer die Münzautomaten der gemeinschaftlich genutzten Waschmaschine und Trockner aufgebrochen. Nach ersten Zeugenhinweisen trug einer der Täter eine orange Jacke und war zwischen 25 – 30 Jahre alt. Die Polizei Kempten bittet unter der Telefonnummer 0831/9909-2141 um Hinweise. (PI Kempten)

Burgberg: Trunkenheit

Ein 49-jähriger Pkw-Lenker wurde am Samstagabend im Gemeindegebiet Burgberg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, weswegen ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Das Ergebnis von über 1 Promille führte dazu, dass eine Blutentnahme beim Fahrzeugführer durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (PI Sonthofen )



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: