Memmingen & Unterallgäu: Meldung vom 27.04.2018

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen aus der Region vom Freitag.

Unerlaubte Einreise

MEMMINGERBERG. Gestern Nachmittag wurde eine ukrainische Passagierin beim Flug aus Sofia wegen unerlaubter Einreise festgestellt. Die Beamten der Polizeiinspektion Memmingen Flughafen bemerkten, dass die 27-Jährige sich schon 24 Tage zu lange im Schengenraum aufhielt. Sie wurde mit dem nächsten Flug zurückgewiesen.
(PI Memmingen/Flughafen)

Haftbefehl bei Ausreise festgestellt

MEMMINGERBERG. Heute gegen 07.20 Uhr wurde bei der Ausreisekontrolle nach Bulgarien bei einem 45-jährigen Bulgaren ein offener Haftbefehl festgestellt. Durch Zahlung von 1.270 Euro konnte dieser Haftbefehl abgewendet werden. Er konnte Deutschland deshalb mit dem Flug nach Bulgarien verlassen.
(PI Memmingen/Flughafen)

Verkehrsunfall

HEIMERTINGEN. Ein 71-jähriger Pkw-Fahrer, befuhr am Donnerstag gegen 10:50 Uhr die B300 in Richtung Heimertingen und wollte eine Kreuzung geradeaus überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 22 Jahre alten Pkw-Lenkers, der die St2031 in Richtung Heimertingen befuhr und kollidierte mit diesem. Der Unfallverursacher versuchte noch, den Zusammenstoß mit einer Vollbremsung zu verhindern und überschlug sich im Zuge des Unfallgeschehens mit seinem Pkw. Beide Fahrer mussten verletzt in das Klinikum Memmingen verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden der sich insgesamt auf circa 19.000 Euro beläuft.
(PI Memmingen)

Straßenverkehrsordnung

MEMMINGEN. Am Donnerstagmittag, wurde ein 18 Jahre alter Motorradfahrer in Memmingen/Amendingen Höhe Europastraße festgestellt, welcher mit einer viel zu hohen Geschwindigkeit, einen vor ihm fahrenden PKW überholte. Die Streifenbesatzung versuchte erfolglos den Mann zu stoppen, welcher in Richtung Buxheim einbog. Erst auf einem Parkplatz in Buxheim konnte er einer Kontrolle unterzogen werden. Im Rahmen dieser wurde festgestellt, dass das Motorrad am Auspuff unerlaubt technisch verändert worden war. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.
(PI Memmingen)

Verkehrsunfall

MEMMINGEN. Ein silberner Pkw Mercedes A-Klasse, fuhr heute frühmorgens gegen 08:00 Uhr, vor einer 35 Jahre alten Pkw-Lenkerin aus dem Parkplatz einer Schule in Memmingen im Bereich der Machningstraße aus. Die Fahrerin des Mercedes bremste anschließend ab. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Vor Ort, tauschten die Unfallbeteiligten ihre Personalien aus. Da der Unfallhergang bislang nicht genau zu klären ist bittet die Polizei Memmingen um Hinweise unter 08331/1000.
(PI Memmingen)

Verkehrsunfall

MINDELHEIM. Am 26.04.2018 gegen 07.35 Uhr bog ein Linienbus in Mindelheim von der Allgäuer Straße in die Industriestraße ab. Das Heck des Busses schwenkte beim Abbiegevorgang in den Fahrstreifen für den geradeaus fahrenden Verkehr und streifte dort einen vorbeifahrenden Sattelzug. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.
(PI Mindelheim)

Streitigkeit auf offener Straße – Zeugen gesucht

MINDELHEIM. Am Mittwochabend 25.04.2018 gegen 22:30 Uhr kam es in Mindelheim im Bereich der Kunstmühle in der Hermelestraße zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern. Ein 48-Jähriger beleidigte dabei einen 30-Jährigen lautstark, sodass dies sogar Personen vor einer angrenzenden Gaststätte mitbekommen haben müssten. Diese Personen werden nun gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/76850 zu melden. (PI Mindelheim)

Verkehrsunfall

MINDELHEIM. Am Donnerstagmorgen fuhren eine 51-Jährige und ein 30-Jähriger mit ihren Autos von Hausen her kommend auf der B16 an den Kreisverkehr beim Wertstoffhof Mindelheim heran und mussten verkehrsbedingt warten. Beim Anfahren verwechselte die 51-Jährige den 1. Gang mit dem Rückwärtsgang und stieß dem hinter ihr wartenden Autofahrer in die Stoßstange. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand.
(PI Mindelheim)

Verkehrsunfall

KÖNGETRIED. Am Donnerstagmorgen ereignete sich vor dem Ortseingang Köngetried ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Eine 78-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Pkw die Ortsverbindung von Katzbrui in Richtung Köngetried. Ein 40-jähriger Autofahrer folgte ihr und überholte die Dame. Dabei streiften sich die beiden Fahrzeuge an den Außenspiegeln. Es kam zu einem Gesamtschaden von geschätzten 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand.
(PI Mindelheim)

Diebstahl eines weißen Piaggio Bravo Mofa – Zeugenaufruf

MINDELHEIM. Am 25.04.2018 gegen 21.00 Uhr stellte ein 64-jähriger Mindelheimer fest, dass sein Mofa, welches er in Mindelheim in der Landsberger Str. vor der Haustür abgestellt hatte, entwendet worden war. Es handelt sich um ein weißes Mofa der Marke Piaggio Typ Bravo. An dem Mofa war noch das zwischenzeitlich ungültige schwarze Versicherungskennzeichen angebracht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08261/76850 bei der Polizei Mindelheim melden.
(PI Mindelheim)

Überholen trotz Überholverbot im Baustellenbereich auf der A7

MEMMINGEN. Auf Grund von Fahrbahnsanierungen ist derzeit auf der A 7 im Bereich zwischen Woringen und Bad Grönenbach eine Baustelle eingerichtet. Auf den dortigen verengten Fahrspuren besteht, neben einer Geschwindigkeitsbegrenzung, auch ein absolutes Überholverbot sowie die Empfehlung „Versetzt fahren“. Leider ignorieren immer wieder Verkehrsteilnehmer diese Streckenvorgaben. So auch ein 22-jähriger Pkw-Fahrer welcher am gestrigen Nachmittag dennoch einen Lkw überholte, wobei es zum seitlichen Anstoß der Fahrzeuge kam. Der Unfallverursacher wird vermutlich auf seinem Eigenschaden ca. 1000 Euro sitzen bleiben. Ferner kann es im Falle eines Unfalls bei der Schadensregulierung auch zu Regressforderungen der Kfz-Versicherung kommen. Die Polizei macht darauf aufmerksam, dass dort regelmäßig Geschwindigkeits- und Überholverbotskontrollen (auch mit zivilen Fahrzeugen) stattfinden. Nach dem Bußgeldkatalog werden für einen Verstoß gegen das Überholverbot mindestens 70 € fällig. Die Geldbuße kann im Falle einer festgestellten Behinderung oder gar Schädigung anderer Verkehrsteilnehmer auch in den deutlich 3-stelligen Bereich angehoben werden.
(APS Memmingen)

Verkehrsunfall

BAD WÖRISHOFEN. Am Donnerstagnachmittag kam es in der Einmündung Unteres Hart und Rudolf-Diesel-Straße zu einem Auffahrunfall. Ein Verkehrsteilnehmer fuhr auf ein dort wartendes Fahrzeug auf. Der Insasse des vorderen Fahrzeugs zog sich durch den Aufprall Verletzungen an der Halswirbelsäule zu.
(PI Bad Wörishofen)

Radfahrerin gestürzt

BAD WÖRISHOFEN. Am Vormittag des 26.04.2018 stürzte eine 77-jährige Frau aus Bad Wörishofen von ihrem Fahrrad und zog sich hierbei Verletzungen im Kopf- und Brustbereich zu. Die ältere Dame rutschte mit einem Fuß von dem Pedal und kam so zu Fall. Nach einer ersten ärztlichen Behandlung an der Unfallstelle durch Rettungskräfte kam die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.
(PI Bad Wörishofen)

Gestohlene Brillen im Internet angeboten

BAD WÖRISHOFEN. Bei einer Recherche im Internet wurden mehrere Brillen, die offensichtlich in der Filiale eines Optikers gestohlen wurden, erkannt. Die Ermittlungen führten zu einer 57-jährigen Frau aus dem Landkreis Unterallgäu, die die Brillen für insgesamt 100 Euro anbot. Die Frau gab aber an, die Brillen zuvor im Internet erworben zu haben. Der Verkaufswert der Brillen beträgt über 2.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.
(PI Bad Wörishofen)

Infostand der Polizei beim Türkheimer Töpfermarkt

TÜRKHEIM. Anlässlich des Töpfermarktes errichtet die Polizei Bad Wörishofen am kommenden Sonntag den 29.04.2018 in der Zeit von 11:00 bis ca. 17:00 Uhr, im Schlosspark einen Infostand. Zwei Polizeikommissare beraten und informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger insbesondere über die Themen Wohnungseinbruch und Verkehrsunfallursachen. Darüber hinaus dürfen sich Schülerinnen und Schüler mit Berufswunsch Polizei mit ihren Fragen gerne an die Beamten wenden und erhalten dazu auch entsprechendes Informationsmaterial.
(PI Bad Wörishofen)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: