Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 01.10.2017

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

+++ Tankbetrug in Erkheim +++ Sturz von Mindelauer Baugerüst +++

Tankbetrug

ERKHEIM. Am Samstag, den 30.09.2017, gegen 16:30 Uhr, kam es zu einem Tankbetrug bei einer Tankstelle in Erkheim. Dabei betankte ein bislang unbekannter Täter seinen neuwertigen dunklen VW Golf GTI mit Benzin, anschließend fuhr er weiter ohne die Tankschuld zu begleichen. An seinem benutzten Fahrzeug war dabei vorne kein Kennzeichen montiert. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Täter bzw. zum benutzten Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter 082617/7685-0 zu melden. (PI Mindelheim)

Sturz auf Baustelle

MINDELAU. Am Samstag, den 30.09.2017, gegen 11:45 Uhr, kam es zu einem Unfall auf einer Baustelle eines Einfamilienhauses. Die 51-jährige Bauherrin übersah dabei eine Aussparung im Boden des Hauses und stürzte einen ca. zwei Meter tiefen Schacht hinab. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden. (PI Mindelheim)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: