Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 04.10.2020

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen aus der Region

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei Starkregen – Fahrzeuge kommen von Autobahn ab

MINDELHEIM/A96/DETTINGEN/A7. Fast zeitgleich erreichte die Wache der Autobahnpolizeistation Memmingen am Samstagnachmittag die Mitteilung über zwei von der Fahrbahn abgekommene Pkws. Ein 25-Jähriger aus der Schweiz befuhr mit seinem Mercedes AMG die A 96 in Richtung München. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei starkem Regen, kam er bei Mindelheim ins Schleudern, rutschte nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der Pkw blieb fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 13 500 Euro.

Bei Dettingen passierte nur fünf Minuten später ein ähnlicher Unfall. Ein 27-Jähriger, der mit seinem Ford Mustang auf der A7 Richtung Kassel unterwegs war, geriet ebenfalls aufgrund überhöhter Geschwindigkeit bei Starkregen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild, sowie dem Wildschutzzaun. Sein Pkw war aufgrund des massiven Frontschadens nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt hier bei ca. 25 000 Euro. Beide Fahrer hatten Glück im Unglück – sie blieben unverletzt.
(APS Memmingen).

Unfallflucht durch landwirtschaftliches Fahrzeug

HOLZGÜNZ. Im Zeitraum von Freitag, 02.10.2020, 17.00 Uhr, bis Samstag, 12.50 Uhr, beschädigte eine landwirtschaftliche Zugmaschine oder Anhänger die Oberkante der Bahngleisunterführung in Holzgünz, in der Ungerhauser Strasse. Das Warnschild an der Oberkante der Unterführung und die Decke selbst wurden dabei beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2000 Euro. Der bislang unbekannte Fahrer verlor dabei eine nicht unerhebliche Menge an Mais, die durch die eingesetzte Streife entfernt werden musste. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden. (PI Memmingen)

Körperverletzung vor einer Memminger Lokalität in der Kramerstraße

MEMMINGEN. Am Sonntag, 04.10.2020, gegen 01.00 Uhr, kamen zwei betrunkene Männer im Alter von 29 und 34 mit einer weiteren Person in einen verbalen Konflikt. Der bislang unbekannte Mann beendete die Diskussion handgreiflich und brach dem jüngeren Mann die Nase. Danach floh der Täter unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen, unter 08331-1000 zu melden. (PI Memmingen)

Bedrohung mit Waffe führte zu Drogenfund

MEMMINGEN. Am Samstag, den 03.10.2020, gegen 21.40 Uhr, kam es zwischen zwei jugendlichen Memminger Frauen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der Freund der einen Dame beendet den Streit, indem er die Kontrahentin seiner Freundin mit dem Kopf gegen ein geparktes Fahrzeug schubste. Aus der umstehenden Gruppe zog ein 32-jähriger Memminger eine Pistole und zielte damit auf einen, ebenfalls in der Gruppe stehenden, unbeteiligten Mann. Als dieser floh, zielte er auf eine weitere Person, ehe er selbst zu Fuß flüchtete. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurde der 32-jährige festgenommen. In seiner Wohnung in der Nähe des Tatortes wurden die PTB-Waffe und Drogen aufgefunden. Den bereits polizeibekannten Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung sowie Verstößen nach dem Waffengesetz und dem Betäubungsmittelgesetz. (PI Memmingen)

Verunfallter Pkw in Mindelheim – Zeugenaufruf

MINDELHEIM. In der Nacht vom Samstag auf den Sonntag, wurde durch einen Verkehrsteilnehmer ein verunfallter Pkw auf der Staatsstraße 2518 kurz nach Mindelheim festgestellt. Am Pkw war die linke vordere Seite beschädigt. Der 25-jährige Fahrer des silbernen Opel Corsa war jedoch so stark betrunken, dass er keine Angaben mehr zum Unfallgeschehen machen konnte. Wer hat den silbernen Opel Corsa im Laufe der Nacht zwischen 01 Uhr und 04 Uhr gesehen. Wer kann Hinweise darauf geben, wo die Fahrt des 25-Jährigen begann. Hinweise bitte an die PI Mindelheim unter 08261-76850. (PI Mindelheim)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: