Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 06.06.2020

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen aus der Region

Ehrlicher Finder

MEMMINGEN. Am Freitagmittag wurden von einem ehrlichen Finder 100 Euro in der Memminger Innenstadt gefunden und bei der Polizei Memmingen abgegeben. Der rechtmäßige Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei Memmingen zu melden. Kann er glaubhaft bezeugen, dass es sich um sein Eigentum handelt, soll der Geldbetrag zu seinem ursprünglichen Besitzer zurückfinden. (PI Memmingen)

Aquaplaning-Unfall auf der A 7

HEIMERTINGEN/BAB 7. Am gestrigen Freitag, 05.06.20 befuhr gegen 09.50 Uhr eine 32-jährige Pkw-Lenkerin die A 7 in Richtung Füssen. Während eines starken Regenschauers verlor sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte zunächst nach rechts in die Schutzplanke, dann quer über beide Fahrstreifen in die Mittelschutzplanke, an welcher sie schließlich zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. Der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Gegen die 32-jährige wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (APS Memmingen)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

BAD WÖRISHOFEN. Am Freitagabend wurde ein 28-jähriger Mann aus dem Kosovo einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei legte er einen kosovarischen Führerschein vor. Da sich der Mann bereits über ein Jahr in Deutschland befindet und hier wohnhaft ist, hätte er seine Pflicht zur Umschreibung seiner Fahrerlaubnis nachkommen müssen. Da er dieser nicht nachkam, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Zudem war er mit einem Firmenfahrzeug unterwegs. Den 36-jährigen Halter erwartet nun ebenfalls eine Anzeige wegen des Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis. (PI Bad Wörishofen)

Verkehrsunfallflucht

MINDELHEIM. Am späten Freitagnachmittag parkte eine 62jährige Pkw-Fahrerin ihren schwarzen BMW auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes Lidl in Mindelheim.
Als sie nach ihren Einkäufen zu ihrem Pkw zurückkehrte und nach Hause nach Bad Wörishofen fuhr stellte sie einen Streifschaden sowie eine Delle am vorderen linken Kotflügel fest. Daher erstattete die Frau Anzeige bei der PI Bad Wörishofen.
Beobachtungen oder festgestellte Schäden melden sie bitte an die Polizei Bad Wörishofen, Tel. 08247/9680-0.

E-Bike aus Garage entwendet

MINDELHEIM. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde Am Hungerbach in Mindelheim ein E-Bike entwendet. Hierzu sind die Täter in eine Garage eingebrochen und haben das Damenrad aus dieser gestohlen. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/7685-0 zu melden. (PI Mindelheim)

Betrunkener Radfahrer

MINDELHEIM. Im Laufe des Freitagvormittags wurde im Stadtbereich Mindelheim ein Radfahrer kontrolliert. Dieser fiel den Beamten durch seine auffällige Fahrweise auf. Eine anschließende Kontrolle ergab einen Wert von über zwei Promille. Gegen den Fahrradfahrer wurde Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. (PI Mindelheim)

Verkehrsunfallflucht

MINDELHEIM. Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Krumbacher Straße in Mindelheim eine Verkehrsunfallflucht. Eine bislang unbekannte Täterin wechselte im Bereich der Ampel mit ihrem schwarzen Fahrzeug die Fahrtrichtung. Neben ihr stand jedoch ein 27-jähriger Kaufbeurer der aufgrund des Fahrstreifenwechsels nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß noch vermeiden zu können. Dadurch fuhr er gegen den Randstein und beschädigte seinen Reifen. Die Täterin flüchtete weiter in Richtung A96. Wer Hinweise zu der Fahrerin oder zum Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/7685-0 zu melden. (PI Mindelheim)

Auto landet im Bach

KIRCHHEIM. Am Freitagnachmittag ereignete sich auf einem Feldweg bei Kirchheim ein Verkehrsunfall bei dem ein Pkw Fahrer von dem Feldweg abkam und im Bach zum Stehen kam. Die Ursache für das Abkommen vom Feldweg ist unklar. Der Pkw Fahrer erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 5000,00 Euro.
Weitere Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt. (PI Mindelheim)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: