Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 13.10.2020

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen aus der Region

Fahrt unter Drogeneinfluss führt zu Betäubungsmittelfund

BAD WÖRISHOFEN. Am Montagabend, 12.10.2020, führte eine Streifenbesatzung der Polizei Bad Wörishofen eine Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße 2015 in der Nähe der Autobahnanschlussstelle durch. Ein 40-jähriger Autofahrer gab bei seiner Kontrolle zu, vor wenigen Tagen Betäubungsmittel konsumiert zu haben, weshalb ein Urintest durchgeführt wurde. Da dieser positiv verlief, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie noch eine geringe Menge Marihuana. Den Herrn erwartet nun ein hohes Bußgeld sowie ein Fahrverbot und aufgrund Besitzes des Marihuanas zusätzlich noch ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.
(PI Bad Wörishofen)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

BAD WÖRISHOFEN. Am Montagnachmittag, 12.10.2020, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hochstraße. Eine 59-jährige Autofahrerin querte von der Irsinger Straße stadtauswärts fahrend die Hochstraße und missachtete die Vorfahrt eines bevorrechtigten Pkw, gesteuert von einer 72-jährigen Frau. Es kam zu einer Kollision und einem Sachschaden von rund 10.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die 59-jährige Verursacherin erwartet jetzt eine Bußgeldanzeige wegen Vorfahrtsmissachtung.
(PI Bad Wörishofen)

Unfallflucht in Memmingen

MEMMINGEN. Ein im Zeitraum von Freitag bis Montag, 09.10.2020 bis 12.10.2020, in der Lupinstraße am Fahrbahnrand abgestellter schwarzer Golf wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Der Pkw wies einen Schaden am Seitenspiegel der Fahrerseite auf. Die Schadenshöhe wird auf circa 500 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben zum flüchtigen Fahrzeugführer machen kann; Mitteilungen unter der Rufnummer 08331 100-0.
(PI Memmingen)

Wohnmobil in Bad Grönenbach aufgebrochen

BAD GRÖNENBACH, LKR. UNTERALLGÄU. Im Zeitraum von Sonntag bis Montag, 11.10.2020 bis 12.10.2020, wurde ein in der Raiffeisenstraße in Bad Grönenbach-Thal abgestelltes Wohnmobil der Marke Fiat Ducato aufgebrochen. Der oder die Täter bohrten ein Schloss auf und gelangten dadurch ins Fahrzeuginnere. Dort bauten sie fachgerecht den Airbag des Lenkrads, das Autoradio sowie das Armaturenbrett aus. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro beziffert, der Entwendungsschaden auf circa 1.400 Euro. Auch in diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge im Bereich Bad Grönenbach-Thal, Raiffeisenstraße, wahrgenommen hat; Mitteilungen unter der Rufnummer 08331 100-0.
(PI Memmingen)

Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der A 7

MEMMINGEN / BAB 7. Gegen 20:00 Uhr befuhr ein 23-Jähriger die A7 in Fahrtrichtung Füssen, als er auf Höhe des Parkplatzes Aumühle-West aufgrund Aquaplanings ins Rutschen geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei schleuderte der Fahrer mit seinem Pkw in den Parkplatz, prallte dort gegen eine Leitplanke und anschließend in einen geparkten Pkw. Der Pkw wurde durch den Aufprall in einen Kleintransporter geschoben, welcher wiederum das Heck eines vor ihm geparkten Sattelaufliegers touchierte. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs wurde mit schweren Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Abschleppung der beteiligten Pkw und des Kleintransporters wurde der Parkplatz für mehrere Stunden durch die Feuerwehr Erolzheim gesperrt.
(APS Memmingen)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: