Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 14.05.2019

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen aus der Region

Spendenkasse entwendet

ETTRINGEN. Am Samstag dem 04.05.19 fand ein Fußballspiel der F-Jugend in Ettringen statt. Dort wurde gegen eine Spende, Kaffee und Kuchen ausgegeben. Der Erlös dieser Spenden kommt der F-Jugend zugute. Nach Veranstaltungsende legte die Verkäuferin den Bedienungsgeldbeutel in den Kofferraum ihres Fahrzeugs. In den folgenden Tagen wurde lediglich dieser Gelbeutel in der Römerstraße aus dem Fahrzeug der 30-jährigen Ettringerin entwendet. Der entwendungsschaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der 08247/96800 entgegen.
(PI Bad Wörishofen)

Vandalismus auf der Senderstraße

AMBERG/ ETTRINGEN. Am Montagnachmittag, 13.05.2019, teilte die Gemeinde Ettringen mit, dass zwei Verkehrszeichen auf der Senderstraße abgesägt wurden. Im Rahmen dieser Ermittlungen zeigte sich, dass auch die Gemeinde Amberg vom Vandalismus betroffen war.
Auf der gesamten Senderstraße wurden die Verkehrszeichen, welche das Durchfahrtsverbot für Kraftfahrzeuge aller Art regeln, abgesägt und entwendet. Der Sach-/ Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Diebstahl. Es werden Zeugen gebeten sich bei der Polizei Bad Wörishofen unter der Tel. 08247/96800 zu melden.
(PI Bad Wörishofen)

Rauschgiftdelikt in Türkheim

TÜRKHEIM. Am Sonntagnachmittag wurde durch die Polizei in Bad Wörishofen eine Jugendgruppe kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass ein 16-Jähriger eine geringe Menge Rauschmittel mit sich führte. Dieser muss nun mit einer Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen.
(PI Bad Wörishofen)

Unerlaubter Aufenthalt

MEMMINGEN. Am 13.05.2019 kontrollierte die Grenzpolizei Pfronten auf der BAB 96, Ausfahrt Memmingen, eine moldauische Pkw-Fahrerin. Weil sie ihre erlaubte Aufenthaltsdauer um über 89 Tage überzogen hatte, erwartet sie eine Anzeige wegen illegalen Aufenthalts.
(GPS Pfronten)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

MINDELHEIM / OBERAUERBACH. Am Montag den 13.05.2019 gegen 11.10 Uhr befuhr ein 28-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw die Stettener Straße in Oberauerbach in Richtung Staatsstraße St 2518 (alte B 16). Kurz vor der Einmündung in diese stellte er fest, dass er falsch gefahren war und setzte nun an rückwärts zu fahren, um zu wenden. Hierbei übersah er jedoch aus Unachtsamkeit den Pkw eines 56-Jährigen, welcher sich dem Lkw von hinten genähert hatte. Der Pkw-Fahrer erkannte noch das Rückwärtsfahrmanöver des Lkw und versuchte nach links auszuweichen. Trotz der schnellen Reaktion des Pkw-Lenkers riss der Lkw die rechte Fahrzeugseite des Pkw auf, wobei an diesem ein Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro entstand. An dem Aufbau des Unfallverursachers entstand kein Schaden.
(PI Mindelheim)

Abstandskontrolle LKW

MINDELHEIM. Im Rahmen einer Schwerpunktaktion kontrollierten Beamtinnen und Beamte der Autobahnpolizei Memmingen gemeinsam mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei gestern auf der A 96 bei Mindelheim die Einhaltung der Mindestabstände von Lkw. Mangelnder Abstand der Lkw-Kolonnen führt nicht selten zu gravierenden, manchmal tödlichen Auffahrunfällen. Auch an diesem Tag wurde der vorgeschriebene Mindestabstand von 50 Meter mehrfach und zum Teil deutlich unterschritten. Spitzenreiter war ein rumänischer Lkw-Fahrer mit einem Abstand zum Vordermann von weniger als 15 Metern. Der 31-Jährige musste vor Ort eine Sicherheitsleistung von 108 Euro bezahlen bevor er seine Fahrt fortsetzten konnte.
(APS Memmingen)

Weggeworfene Zigarette entzündet Hecke

MEMMINGEN. In den Nachmittagsstunden des Montags (13.05.2019) wurde die Feuerwehr Memmingen zu einer brennenden Hecke ins Mitteresch in Memmingen gerufen. Als sie eintraf, hatte bereits der Eigentümer die Hecke gelöscht. Nach bisherigen Ermittlungen, kommt eine achtlos weggeworfene Zigarette als Brandursache in Frage. Es wurden keine Personen verletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 100 Euro beziffert.
(PI Memmingen)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: