Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 17.06.2018

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die aktuellen Meldungen aus der Region

Unterwegs zum Allgäu-Airport mit Schlagring und Einhandmesser

MEMMINGERBERG. Bei einer Kontrollaktion der Schleierfahnder der Anreisenden zum Flughafen in Memmingen am Samstagabend wurde unter anderem ein Pkw angehalten. Der 45jährige Mann gab gegenüber dem Beamten auf Nachfrage an, dass er keine verbotenen Gegenstände mit sich führt. Beim Öffnen der Fahrertüre stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer nicht die Wahrheit sagte. Der Polizist stellte im Ablagefach der Türe einen massiven Schlagring und ein Einhandmesser fest. Die beiden Gegenstände wurden im abgenommen. Dafür erhielt er eine Strafanzeige wegen eines Vergehens gegen das Waffengesetz, weil er einen Schlagring besaß. Das Führen des Einhandmessers stellt lediglich eine Ordnungswidrigkeit dar und wurde ebenfalls geahndet. Nach der Bearbeitung vor Ort konnte er seine Bekannte am Flughafen abholen. (PIF Lindau, BY7460-003359-18/2)

Glück im Unglück-  Motorradunfall eines 43-Jährigen Bikers – Absprung gelang in letzter Sekunde

MÖRGEN. Am Nachmittag, 16.06.2018, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Zaisertshofen und Mörgen. Dabei stürzte ein 43-jähriger Motorradfahrer mit seinem Motorrad aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve und verletzte sich dabei schwer.

Dem Biker kam nach seinem Sturz ein beladener Langholztransporter entgegen. Das Krad rutschte unter den Lkw. Der Biker hatte Glück, er konnte sich von seinem Krad lösen und rutschte an dem Lkw vorbei. Der gestürzte Fahrer erlitt jedoch durch den Aufprall auf dem Asphalt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Neu-Ulm verbracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 25000 Euro. (PI Mindelheim)

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Verkehrsunfall im Baustellenbereich der A 7

BAD GRÖNENBACH / A 7: Am Samstag, 16.06.18, gegen 07.45 Uhr, befuhr ein 54jähriger Mann mit seinem Pkw die derzeitige Baustelle auf der A 7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach in Richtung Füssen. Aus Unachtsamkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Warnbaken. Sein Fahrzeug wurde dadurch so beschädigt, dass er über eine Länge von ca. 60 Meter Betriebsstoffe verlor, welche von einer Spezialfirma beseitigt werden mussten. Der Verkehr konnte währenddessen einseitig an der Unfallstelle vorbeilaufen. Etwa eine Stunde lang staute es sich jedoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Süd und der Unfallstelle. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.500 Euro. Das Fahrzeug des 54jährigen wurde abgeschleppt. Er wurde mit einem Verwarnungsgeld belangt. (APS Memmingen)

Brennende Pkw

BABENHAUSEN. Am Samstag, den 16.06.2018 gegen 13 Uhr, fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw Ford zu der Sparkasse in Babenhausen. Bereits während der Fahrt hatte sie bemerkt, dass etwas mit der Elektrik nicht stimmte. Als sie aus der Bank zu dem Pkw zurückkehrte, stellte sie bereits Rauch aus dem Motorraum fest. Da die 18-Jährige Rauch eingeatmet hatte, wurde sie durch den Rettungsdienst versorgt. Der Motorraum des Ford brannte vollständig aus und es entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Als Ursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

KETTERSHAUSEN. Ebenfalls am Samstag, den 16.06.2018 eine halbe Stunde später, also gegen 13:30 Uhr befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Pkw die B300 in Kettershausen, Ortsteil Bebenhausen. Nach Angaben des Fahrzeugführers sah er plötzlich Flammen aus der Motorhaube. Der 44-Jährige hielt sofort an und brachte sein Kind und sich selbst in Sicherheit. Kurze Zeit später ging der Pkw BMW in Flammen auf. Er wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Hier wird ebenfalls von einem technischen Defekt ausgegangen. (PI Memmingen)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: