Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 17.09.2018

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen aus der Region

Verkehrsunfall mit Personenschaden

MEMMINGEN. Am 15.09.2018 (Samstag) kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich der Erfurter Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Hierbei fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Pkw aus einem Grundstück in die Erfurter Straße ein. Beim Einfahren übersah er einen von links kommenden Linienbus. Da der Pkw des 62-Jährigen bereits weit in der Straße stand, musste der 57-jährige Busfahrer eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch den eingeleiteten Bremsvorgang verletzten sich vier der Businsassen leicht. Ein 50-Jähriger und eine 64-Jährige wurden durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden anderen Verletzten im Alter von 50 und 76 Jahren konnten ohne weitere Behandlung durch den Rettungsdienst entlassen werden.
Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. (PI Memmingen)

Sachbeschädigung an Kfz

MEMMINGEN. Im Zeitraum zwischen dem 12.09.2018 (Mittwoch) und dem 15.09.2018 (Samstag) wurde ein in einer privaten Hofeinfahrt geparkter Pkw im Bereich des Großwegs zerkratzt. Die 20-jährige Eigentümerin stellte ihren Pkw am Mittwoch unter einem privaten Carport an ihrer Wohnanschrift ab. Als sie am Samstag gegen 16:00 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, musste sie feststellen, dass ihr Fahrzeug zerkratzt wurde.
Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000€ beziffert.
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter 08331 1000. (PI Memmingen)

Alkoholisierter Pkw-Lenker prallt gegen Strommast

MEMMINGEN. Am 16.09.2018 (Sonntag), gegen 01:40 Uhr kam es im Bereich der Brunnerstraße zu einem Verkehrsunfall.
Ein 20-jähriger Pkw-Lenker befuhr hierbei die Brunnerstraße. Im Pkw befanden sich drei weitere Insassen im Alter von 20 bis 23 Jahren. Auf Höhe des Äußeren Gewandwegs kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Strommasten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 20-Jährigen einen Wert von über 1,1 Promille. Anschließend wurde bei dem Pkw-Lenker eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt.
Am Pkw und dem Strommasten entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von ca. 7500€. Keine der vier im Fahrzeug befindlichen Personen wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt. (PI Memmingen)

Ablenkungen im Straßenverkehr – die PI Bad Wörishofen informiert vor Ort

BAD WÖRISHOFEN/TÜRKHEIM. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen führt morgen im Zeitraum zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr zwei Informationsveranstaltungen zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ durch. Polizeibeamte, unter ihnen Dienststellenleiter EPHK Thomas Maier und POK Jürgen Stechele, werden in der Fußgängerzone von Bad Wörishofen und in der Maximlian-Philipp-Straße in Türkheim zu Fuß unterwegs sein und das Gespräch mit der Bevölkerung suchen. Interessierte können sich an die Polizeibeamten wenden, welche Auskünfte zu richtigem Verhalten als Verkehrsteilnehmer geben und über die Risiken fahrfremder Tätigkeiten aufklären.
(PI Bad Wörishofen)

Pkw überschlägt sich auf Autobahn

MEMMINGEN / A 96. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer verlor am späten Freitagabend auf der A 96 in Fahrtrichtung München bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte nach rechts in Richtung Seitenstreifen. Dort überschlug sich der Pkw und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung im Grünstreifen zum Stehen. Der Fahrzeugführer erlitt durch den selbstverschuldeten Unfall leichte Verletzungen, musste jedoch vorsorglich die Nacht in einem Krankenhaus verbringen. Der Pkw, an dem ein Sachschaden von über 10.000 Euro entstand, war nicht mehr fahrbereit.
(APS Memmingen)

Fahrzeug kommt auf der Seite liegend zum Stehen

APFELTRACH / A 96. Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am Sonntagnachmittag mit seinem Pkw auf der A 96 in Fahrrichtung Lindau. Bei Kolonnenverkehr geriet dieser aus nicht bekannter Ursache wiederholt vom linken auf den rechten Fahrstreifen, bis es schließlich zu einer Kollision mit einem dort befindlichen Fahrzeug kam. Dieses kam dadurch ins Schlingern, schaukelte sich auf, prallte gegen die Mittelschutzplanke und rutschte auf der Seite liegend bis zum Seitenstreifen. Die beiden Fahrzeuginsassen, der 61-Jährige Fahrzeugführer und sein Beifahrer, hatten keine erkennbaren äußeren Verletzungen, wurden jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Da die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Türkheim unterstützte bei der Absicherung der Unfallstelle.
(APS Memmingen)

Präventionsveranstaltung zum Thema Ablenkung

MEMMINGEN. Am Dienstag den 18.09.2018 findet in der Innenstadt von Memmingen eine Präventionsveranstaltung zur Thematik Ablenkung im Straßenverkehr statt. Rund ein Dutzend Beamte in Ausbildung der Bereitschaftspolizei Dachau sind zusammen mit Beamten der Polizeiinspektion Memmingen und der Autobahnpolizeistation Memmingen sind von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Innenstadt von Memmingen anzutreffen. Durch den Betrieb eines Informationsstandes im Bereich des Schrannenplatzes, der Verteilung von Flyern in der Fußgängerzone und dem direkten Dialog mit den Bürgern soll verstärkt auf die Gefahr der Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam gemacht werden.
(APS Memmingen)

Pilzsammler findet Mörsergranate

MINDELHEIM. Ein Pilzsammler hat am Nachmittag des Sonntags im östlichen Waldgebiet von Mindelheim eine amerikanische Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger lag vor einem Dachsbau. Die Fundstelle wurde bis zum Eintreffen des Kampfmittelräumdienstes weiträumig abgesperrt und anschließend an diese übergeben.
(PI Mindelheim)

Verkehrsunfall

MINDELHEIM. Am Sonntag gegen 10.50 Uhr wollte eine 47-jährige Pkw-Fahrerin vom Champagnatplatz kommend die Kaufbeurer Straße in Mindelheim überqueren. Sie übersah dabei einen auf der Vorfahrtsstraße kommenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Verletzt wurde niemand.
(PI Mindelheim)

Fahndungstreffer

MEMMINGERBERG. In den frühen Abendstunden des Freitags den 14.09.2018 kam ein 25-jähriger, irischer Staatsangehöriger zur Einreisekontrolle. Hier wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl besteht. Gegen eine Zahlung von mehreren hundert Euro konnte der Haftbefehl außer Vollzug gesetzt werden und der junge Mann einreisen.
(PI Memmingen)

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinwirkung

MEMMINGEN. In den frühen Abendstunden des Freitag den 14.09.2018 wurde in Memmingen ein 39-jähriger Mann einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fielen drogentypische Auffälligkeiten auf und auch ein Drogenschnelltest reagierte positiv. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Im Laufe der Maßnahme konnte festgestellt werden, dass der Mann über keinen Führerschein verfügt.
(PI Memmingen)

Verkehrsunfall

BOOS. In den späten Vormittagsstunden des Freitags den 14.09.2018 befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Gespann aus Traktor und Hänger die Reichauer Straße in Boos. Auf der Straße löste sich plötzlich der Anhänger aus der Anhängerkupplung des Traktors und rollte die Straße rückwärts herunter. Hierbei prallte der Hänger gegen einen Zaun. Dadurch fiel das auf dem Hänger befindliche Fass mit Fäkalien um und entlud sich in den Garten des Wohnanwesens. Am Gartenzaun und dem Betonsockel entstand ein geringer Sachschaden, der Hänger blieb unbeschädigt.
(PI Memmingen)

Körperverletzungsdelikte

MEMMINGERBERG. In den Abendstunden des Freitags den 14.09.2018 kam es zwischen zwei 20-jährigen, somalischen Bewohnern einer Gemeinschaftsunterkunft zu einem Streit um eine Mütze. Hierbei kam es zu Tätlichkeiten zwischen den beiden, welche durch die den Sicherheitsdienst zunächst beendet wurden. Nachdem einer der beiden seinen Kontrahenten weiter mit Schlägen drohte, sobald die Polizei weg sei, wurde er in Gewahrsam genommen. Zum Tatzeitpunkt wies er eine Alkoholisierung von deutlich über einem Promille auf.

Am Sonntag dem 16.09.2018 kam es in der Gemeinschaftsunterkunft in den frühen Nachmittagsstunden zwischen einem 18- und einem 20-Jährigen zu einem heftigen Streit. Letztendlich ging es um ein Feuerzeug. Die beiden Männer schlugen sich im Laufe der Auseinandersetzung gegenseitig mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Bei einer Person konnten eine Platzwunde über dem rechten Auge, sowie Kratzer am Rücken festgestellt werden.

BÖHEN. Am Sonntag den 16.09.2018 fand ein Fußballspiel der A-Klasse AK Allgäu 1 zwischen dem SV Böhen und Türkspor Memmingen statt. Nach dem Spiel kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Spielern. Die Spieler des SV Böhen seien im Mittelkreis des Fußballfeldes gesessen, als sie von mehreren Spielern von Türkspor Memmingen angegriffen worden seien. Dabei wurden sowohl Faustschläge als auch Fußtritte ausgeteilt. Auch seien angeblich Spieler von Türkspor Memmingen geschlagen worden. Aufgrund der Auseinandersetzung auf dem Spielfeld wurde von Verantwortlichen des SV Böhen die Polizei hinzugerufen. Die Ermittlungen über die Ursache der Auseinandersetzung und der Fragestellung, von welcher Seite die Aggressionen begonnen wurden, wurden von der PI Memmingen aufgenommen. Mögliche Zeugen zu diesem Vorgang werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Memmingen unter der Rufnummer 08331 100-0 zu wenden.
(PI Memmingen)

Ergebnis einer Fahndungskontrolle

MEMMINGERBERG. Die Grenzpolizei Pfronten kontrollierte am 15.09.2018 am Memmingerberg mehrere Personen auf dem Weg zum Flughafen. Bei der Kontrolle eines 44-jährigen Pkw-Fahrers zeigte der Grieche einen Führerschein vor, welcher sich als Totalfälschung herausstellte. Den Pkw-Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ein 32-jähriger Georgier wird angezeigt, da er trotz Fahrverbots in seinem Pkw bei der Kontrolle angetroffen wurde. Es wurden Strafverfahren eingeleitet.
(GPS Pfronten)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: