Memmingen & Unterallgäu: Meldungen vom 19.05.2018

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktuelle Meldungen vom Samstag

Zeugen bez. Ladendiebstahl am Freitag, 11.05.18 gesucht

MINDELHEIM. Am Freitag, den 11.05.2018 kam es gegen 13.45 Uhr durch zwei syrische Asylbewerber zu einem räuberischen Diebstahl im Drogeriemarkt Müller in der Mindelheimer Innenstadt. Die flüchtigen Täter konnten im Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndung gefasst werden. Zur Klärung des Geschehensablaufs werden nun Zeugen des Vorfalls gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/76850 in Verbindung zu setzten. Von besonderem Interesse wäre die Aussage einer jungen Dame, die sich zur Tatzeit mit zwei Beschäftigen im Eingangsbereich des Geschäfts aufgehalten hatte, sowie die Aussage eines Mannes, der auf der gegenüber liegenden Straßenseite angeboten hatte, einen der Täter aufzuhalten. (PI Mindelheim).

Verkehrsunfall mit Personenschaden

MINDELHEIM. Ein 59-jähriger Motorrollerfahrer befuhr das Gelände der Futtertrocknungsanlage in Mindelheim. Er war auf dem Weg zum Lkw seiner Firma. Er rutscht mit dem Vorderrad seines Rollers weg und stürzt. Er zog sich hierbei Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Roller entstand ca. 500 Euro Sachschaden (PI Mindelheim).

Verkehrsunfall mit Personenschaden

MEMMINGEN. In den Mittagsstunden des 18.05.2018 kam es im Bereich der Buxheimer Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei übersah ein 27-jähriger PKW-Lenker den Rückstau von dem Kreisverkehr in der Buxheimer Straße und fuhr ungebremst auf die stehende PKW-Schlange auf. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schob der Unfallverursacher eine 62-Jährige mit ihrem PKW auf den vor ihr wartenden PKW eines 49-Jährigen. Durch den Zusammenstoß erlitt die 62-jährige Fahrerin leichte Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum verbracht werden. Insgesamt entstand an den beteiligten PKWs ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000€. (PI Memmingen)

Unbekannter Täter flüchtet nach Schlägerei

MEMMINGEN. In der Nacht von Freitag, den 18.05.2018 auf Samstag den 19.05.2018 kam es gegen 01:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Der Polizei wurde über den Notruf eine Schlägerei mit zehn Beteiligten vor einer Lokalität in der Lindentorstraße gemeldet. Die Beamten vor Ort konnten im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme einen 22-Jährigen feststellen, welcher nach eigenen Angaben eine Auseinandersetzung mit einem bislang unbekannten Täter hatte. Bereits vor dem Eintreffen der Polizei entfernte sich der unbekannte Täter. Bei diesem Vorfall erlitt der 22-jährige Geschädigte leichte Verletzungen. Eine Täterbeschreibung konnte durch den Geschädigten bislang nicht erfolgen.
In diesem Zusammenhang bittet die Polizeiinspektion Memmingen um sachdienliche Hinweise unter 08331 1000. (PI Memmingen)

Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall auf der A 7

BAD GRÖNENBACH / A7: Am Freitag, 18.05.18 befuhr gegen 07.20 Uhr ein 18jähriger Pkw-Lenker den rechten Fahrstreifen der A 7 in Richtung Würzburg. Als der vor ihm fahrende Lkw verkehrsbedingt abbremsen musste, wich der Fahranfänger reflexartig nach links aus und kollidierte dabei mit einem auf der Überholspur herannahenden Pkw. Dessen 47jähriger Fahrer geriet dadurch ins Schleudern, stieß mit dem Lkw, der rechten Schutzplanke und der Mittelschutzplanke zusammen und kam schließlich quer auf der Überholspur zum Stehen. Er wurde lediglich leicht verletzt. Andere Personen kamen nicht zu Schaden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 27.000 Euro. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Gegen den 18jährigen Unfallverursacher wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. (APS Memmingen)

Auffahrunfall auf der A 96 mit vier Leichtverletzten

WESTERHEIM / A 96: Ein weiterer Verkehrsunfall mit Verletzten ereignete sich am gestrigen Freitag gegen 14.10 Uhr auf der A 96. Ein 38jähriger Pkw-Lenker befuhr mit seinen beiden drei- und fünfjährigen Söhnen den linken Fahrstreifen. Auf Höhe der Anschlussstelle Holzgünz musste er abbremsen, da ein Lkw auf die Überholspur wechselte, um einen anderen Lkw-Fahrer das Auffahren auf die durchgehenden Fahrbahn zu ermöglichen. Ein dem 38jährigen nachfolgender 23jähriger Pkw-Führer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Vordermann auf. Alle vier Insassen beider Fahrzeuge wurden leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wurde auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Gegen den 23jährigen Unfallverursacher wird nun ebenfalls wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (APS Memmingen)

Verstoß gegen das Fahrpersonalgesetz

APFELTRACH / A 96: Am Freitag, 18.05.18 wurde der Autobahnpolizei Memmingen gegen 22.45 Uhr ein Klein-Lkw mitgeteilt, der auf der A 96 Richtung München wegen einer Panne liegen blieb. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 83jährige Aushilfsfahrer die erforderlichen Tageskontrollblätter nicht vorzeigen konnte. Er und seine Firma müssen nun mit einer Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz rechnen. (APS Memmingen)

Unbekannter Pkw-Lenker verursacht Verkehrsunfall mit Lkw – Zeugen gesucht!

DETTINGEN / A 7: Heute Morgen, um 04.28 Uhr, wurde die 37jährige Lenkerin eines Sattelzuges von einem unbekannten Pkw geschnitten, als sie sich auf der A 7, zwischen den Anschlussstellen Dettingen und Berkheim, in Richtung Füssen bewegte. Dadurch kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten und mehrere Felder Wildschutzzaun. Verletzt wurde sie dabei nicht. Am Sattelzug bzw. am Zaun entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 5.000 Euro. Der Lkw musste von einer Abschleppfirma geborgen werden. Die 37jährige konnte keinerlei Angaben zum Tatfahrzeug und dessen Lenker machen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Memmingen unter der Rufnummer 08331/100-311 entgegen. (APS Memmingen)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: