Memmingen & Unterallgäu: Polizeimeldungen vom 22.12.2014

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

MN-Logo

Mindelheim: Fahrzeug beschädigt

In der Zeit von 19.12.2014, 21:00 Uhr, bis 20.12.2014, 16:00 Uhr, wurde in der Bürgermeister-Krach-Straße 39 ein Pkw mit Sprühlack beschmiert. Der entstandene Schaden liegt bei ca. 1.500 Euro. Bislang sind keine Hinweise auf mögliche Täter vorhanden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim (Tel.: 08261/7685-0) entgegen.
(PI Mindelheim)

Mindelheim: Ladendiebstahl

Am Samstag, 20.12.2014 wurde gegen 15.20 Uhr ein 12-jähriges Mädchen beim Diebstahl erwischt. Das Mädchen hatte in einem Schuhgeschäft in der Allgäuer Straße Turnschuhe im Wert von ca. 25 Euro eingesteckt und nicht bezahlt. Beim Verlassen des Geschäfts schlug die Diebstahlsicherung an.
(PI Mindelheim)

Memmingen: Bedrohung

Am Sonntag, spät abends, lief ein 52-jähriger Mann aus Memmingen einem Pkw-Fahrer vors Auto, als dieser abbiegen wollte. Als der Pkw-Fahrer den Mann daraufhin lautstark zur Rede stellen wollte, fasste der Fußgänger durch das geöffnete Fahrerfenster und hielt dem Mann ein Küchenmesser an den Hals und drohte ihn abzustechen. Als der Mann mit dem Messer sich zu Fuß entfernen wollte, verfolgte ihn der Pkw-Fahrer und wurde abermals mit vorgehaltenem Messer bedroht. Daraufhin verschwand der Mann in einem Anwesen in der Ottobeurer Gasse. Der Mann konnte kurz darauf durch die gerufene Polizei in seiner Wohnung widerstandslos festgenommen werden. Das Tatmesser konnte aufgefunden werden. (PI Memmingen)

Anzeige

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

HEIMERTINGEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden zwei Pkw von unbekannten Tätern beschädigt. Im ersten Fall wurde in der Memminger Straße an einem dort geparkten Pkw Nissan Qashqai die vordere und hintere rechte Türe eingetreten, so dass Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro entstand. Im zweiten Fall schlugen die Täter in der Alpenstraße an einem Pkw Opel die Heckscheibe ein, wodurch Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen, Tel. 08331/1000.

OTTOBEUREN. Am Samstagabend wurde in der Johann-Gutenberg-Straße auf dem REWE-Parkplatz an einem dort geparkten Pkw BMW beide Türen auf der Fahrerseite zerkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen muss von vorsätzlicher Sachbeschädigung ausgegangen werden. (PI Memmingen)

Türkheim: Suche vermissten Mann mit glücklichem Ende

TÜRKHEIM/ ETTRINGEN. Am Abend des 20.12.14 löste die Vermisstenmeldung nach einem 78-jährigen Türkheimers eine groß angelegte Polizeisuche aus. Im Einsatz befanden sich mehrere Streifenwagen, Polizeihunde und ein Polizeihubschrauber. Die Suche nach dem dementen Mann begann am frühen Abend und wurde zunächst erfolglos gegen Mitternacht abgebrochen. Als die Suche am nächsten Tag wieder aufgenommen wurde, meldete sich die Pächterin eines Gasthofs aus Ettringen. Dort hatte sich der Gesuchte über Nacht unbemerkt eingemietet.
Als die Frau am Morgen mit dem Mann sprach, bemerkte sie, dass dieser völlig orientierungslos war und seinen Namen nicht nennen konnte. Sie verständigte daraufhin die Polizei, welche den Mann sofort als den Vermissten identifizieren konnte. Der Mann wurde vorsorglich zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus verbracht. (PI Bad Wörishofen)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: