Mindelheim/A96: Überholvorgang führt zu drei Verkehrsunfällen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

 

Mindelheim/ A96. Auf der Autobahn 96 in Fahrtrichtung München, Höhe Anschlussstelle Mindelheim, kam es am Dienstag in den frühen Abendstunden zu insgesamt drei Verkehrsunfällen. Ursächlich war ein Kleinwagen der einen vorausfahrenden LKW überholen wollte und dabei den von hinten heranfahrenden PKW übersah.

Dadurch kam es zu einer Auffahrkollision, welche zur Folge hatte, dass der Kleinwagen gegen die Schutzplanke geschleudert wurde und entgegen der Fahrtrichtung auf dem Mittelstreifen stehen blieb. Bedingt durch diese Verkehrssituation musste der nachfolgende Verkehr stark abbremsen und es ereigneten sich zwei weitere Verkehrsunfälle. Durch die Unfälle wurde drei Personen leicht verletzt und kamen vorsorglich in die Krankenhäuser Landsberg und Mindelheim. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge beteiligt.
Die Fahrbahn in Richtung München musste etwa zweieinhalb Stunden durch die FFW Mindelheim und Erkheim gesperrt werden.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: