Mindelheim: Anonymer Leser rettet Familie den Urlaub

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Mit einem Anliegen, schrieb die 13-jährige Lena, der Redaktion von Mindelmedia eine Nachricht und überraschte damit ihr alleinerziehende Mutter von 5 Kindern.

Tochter überrascht Mutter

Am Montagvormittag, erreichte uns eine Nachricht von der Tochter, der Familie Jess:

Die Familie wollte zusammen in den Urlaub nach Italien an den Gardasee um dort abschalten zu können. Doch mit dem Check ihres Autos sollte alles anders kommen. Am Auto wurde ein Federbruch festgestellt und die Reparatur sollte sich auf Rund 400€ belaufen. Doch dieses Geld hatte sich die Familie für ihren lang erwarteten Urlaub zusammengespart. Diese schlechte Nachricht musste die 34-jährige ihren Kindern überbringen, die ebenfalls darüber sehr traurig waren. Um aber nun doch in den Urlaub fahren zu können, schrieb uns die Lena eine Nachricht. Darauf hin starteten wir einen Aufruf auf dem sozialen Netzwerk Facebook, um die Familie zu unterstützen.

Anonymer Leser meldet sich

Es dauerte nicht lange und uns ereilten einige Nachrichten von Lesern, die der Familie helfen wollten. Darunter auch der Spender, der an dieser Stelle Anonym bleiben möchte, der uns eine Nachricht schrieb. Er erkundigte sich bei uns nach dem Preis der Reparatur und schrieb weiter, dass er diesen Beitrag in höhe von 400€ übernehmen würde. Zusätzlich würde er pro Kind 20€ drauflegen, damit diese es hernehmen können zum Eis essen. Wir meldeten uns umgehend bei der Tochter, um ihr die frohe Botschaft zu übermitteln.

Wie die Tochter uns mitteilte, wusste ihre Mutter bislang noch nichts von der Überraschung und hatte uns gebeten ihrer Mutter die Nachricht Persönlich zu überbringen. So meldeten wir uns bei Frau Jess und teilten ihr mit, dass ihr Urlaub gerettet ist. Doch dies war noch nicht alles, mit ihrer Geschichte hatte sie uns berührt. Vor acht Jahren verlor die damals 26-jährige Monika Jess ihren Mann bei einem schweren Verkehrsunfall. Seitdem zog sie ihre Kinder alleine groß. Auch dieses Jahr war nicht sehr einfach für die Familie, die alleinerziehende Mutter der 5 Kinder, hatte einige OP’s an ihrer Wirbelsäule hinter sich, die ebenso den Urlaub vorerst in Frage stellten. Mit dieser Überraschung bereitete Lena zusammen mit ihren Geschwistern, ihrer Mutter eine große Freude. Wie Lena erzählte, habe sich ihre Mutter den Urlaub mehr als verdient nach dem, was alles ihre Mutter für die Familie getan hat. „Ich habe wunderbare Kinder, die mich überall unterstützen wo sie nur können.“ erzählte uns stolz Frau Jess. „Meine Kinder halten so toll zusammen und darauf bin ich sehr stolz. Viele sind verwundert wie ich meine 5 Kinder alleine großziehe, doch das ist möglich, wenn man so tolle Kinder hat wie ich.“ Auch ihre Tochter war glücklich über unsere Nachricht. „Ich habe meine Mama schon lange nicht mehr so vor Freude weinen sehen.“

Familie erhält Scheck in Höhe von 500€

Noch am selben Tag der Reparatur, übergaben wir der Familie den Scheck in höhe von 500€ und sprachen mit der Geschäftsleitung der AMZ Opel in Mindelheim. Wir erklärten ihm die Situation, in der sich die Familie befand. Die Werkstatt erklärte sich hiermit bereit der Familie Jess 10% auf die Reparatur zu geben damit sie Sorgen frei in den Urlaub fahren können. Vor Ort wartete die Familie schon aufgeregt und waren um so mehr erfreut, dass es geklappt hat und es sich somit zum positive geändert hatte. „Wir bedanken uns bei euch für eure Hilfe und natürlich auch bei dem Anonymen Spender, der uns damit sehr geholfen hat.“ So die Mutter der Kinder. „Die Kinder haben sich jetzt eine große Portion Eis verdient.“

Anmerkung der Redaktion:
Wir bedanken uns ebenso für die ganzen tollen Zuschriften, die uns erreicht hatten, um der Familie zu helfen. Ebenso gilt der Dank an den Anonymen Spender, der bewiesen hat, dass es doch Menschen mit einem großen Herzen gibt. Ein weiterer Dank geht an die AMZ Opel Werkstatt in Mindelheim, die sich bereit erklärten, der Familie Prozente auf die Reparatur zu geben.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: