Mindelheim (B16): Unfall nach Rettungswagendurchfahrt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Um einem Rettungswagen auf seiner Einsatzfahrt Platz zu machen wich ein Autofahrer an der Auffahrt zur A96 in den Gegenverkehr aus und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Audi – beide Insassen blieben unverletzt.

Kurz vor 18 Uhr befuhr ein Seat Fahrer die B16 in Richtung Dirlewang. Im Bereich der Auffahrt zur A96 näherte sich dem Fahrzeug von Mindelheim kommend ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Sondersignal. Da der Fahrer nicht wusste, ob der Rettungswagen auf die Autobahn auffahren wollte, fuhr er in den Gegenverkehr und übersah dabei einen entgegenkommenden Audi aus Richtung Dirlewang. Beide Fahrzeuge kollidierten nahezu frontal miteinander. Die Rettungswagenbesatzung bekam von dem Unfall nichts mit und fuhr weiter Richtung Dirlewang.

Zahlreiche Ersthelfer vor Ort

Gleich mehrere Fahrzeugführer, darunter ein Polizist außer Dienst, ein Rettungssanitäter außer Dienst und ein Feuerwehrmann außer Dienst hielten neben weiteren Fahrzeugen sofort an und unterstützen die beiden unverletzten Fahrzeuginsassen bei der Absicherung der Einsatzstelle. Dieses Verhalten soll an dieser Stelle noch mal besonders lobenswert hervorgehoben werden.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Feuerwehr muss auslaufenden Dieselkraftstoff aufnehmen

Während die Polizei den Unfall aufnahm und die Verkehrsregelung übernahm, rückte die Freiwillige Feuerwehr Mindelheim mit drei Fahrzeugen ebenfalls zur Unfallstelle aus. Aufgrund des Unfalles liefen mehrere Liter Dieselkraftstoff und Öl aus den Fahrzeugwracks Richtung A96 und einem Gully. Mit Ölbindemittel und Speziallösungsmittel wurde die Ölspur abgebunden und entsprechende Warnschilder aufgestellt.

Stau im Berufsverkehr

Aufgrund der Bergungsarbeiten war die Auffahrt zur A96 in Fahrtrichtung München zeitweise voll gesperrt. Auch auf der B16 kam es zu langen Staus. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zur genauen Höhe waren noch keine Angaben möglich.

Fotos © Rizer

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: