Mindelheim: Basketball is back in Town und braucht DICH!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Alles auf Start, alles auf #rebuild!

MINDELHEIM (pm-ext/tsv). Das ist das Motto unter welchem die Basketballabteilung des TSV Mindelheim in die neue Saison startet. Nach der turbulenten vergangenen Saison und einigen Abgängen, allen voran dem plötzlichen und überraschenden Rücktritt des bisherigen Abteilungsleiters Ismail Demirok, welchen wir auf diesem Wege alles Gute für seine weitere sportliche Zukunft wünschen, wurde die abgelaufene Saison kritisch unter die Lupe genommen und einige Umstrukturierungen beschlossen. Diese sollen es ermöglichen die Abteilung Basketball auch künftig möglichst breit und erfolgreich aufzustellen. Aus diesem Grund einigten sich die Aktiven innerhalb unserer Abteilung darauf, für die kommende Spielzeit zunächst keine Mannschaft am Spielbetrieb zu melden, um die Zeit zu nutzen sich neu zu konsolidieren und aufzustellen. Mittelfristig (ab der Saison 2018/19) besteht die Absicht wieder eine Herrenmannschaft sowie eine Jugendmannschaft für den Ligabetrieb zu stellen.

Da das Gelingen eines solchen Projekts gerade in der Basketballdiaspora Unterallgäu nur durch das Mitwirken möglichst vieler Basketballverrückter möglich ist, sind alle Fans des orangenen Leders herzlich dazu eingeladen den einzig wahren Hallensport in Mindelheim zu unterstützen.

Unsere Herrenmannschaft trifft sich jeden Mittwoch von 20 Uhr bis 22 Uhr in der Brennerhalle zum gemeinschaftlichen „Zocken“. Neue (unverbrauchte) Gesichter sind immer gern gesehen, um unsere Trainingsgruppe zu vergrößern und zu verschönern. Egal ob Einsteiger oder „Comebackler“, wir bieten euch eine Gelegenheit, der schönsten Nebensache der Welt nachzugehen.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Auch für den Basketballnachwuchs (10-13 Jahre) wird gesorgt. Dieser trifft sich jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 18:30 in der „alten“ D-Turnhalle des Maristenkollegs unter Anleitung des erfahrenen Jugendtrainers Matthias Mück. Sollte eure Neugierde geweckt worden sein, so schaut doch einfach mal bei uns vorbei oder kontaktiert uns. We waaant youuuu….

Abschließend gilt unser ganz besonderer Dank „Mr. Basketball“ Giuseppe Dangelo, der nach drei Jahren erfolgreicher Aufbauarbeit Mindelheim Richtung Baden-Württemberg verlässt, uns aber in enger Freundschaft erhalten bleiben wird.

Lieber Giuseppe, es ist zu großen Teilen deinem unermüdlichem Einsatz zu verdanken, dass wir als solches noch existieren und trotz der schwierigen letzten Saison in eine hoffnungsvolle Zukunft blicken können. Wir wünschen dir für dein Engagement in Baden Württemberg alles erdenklich Gute. Und du weißt ja, alle Wege führen eines Tages zurück nach Mindelheim.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: