Mindelheim: Corona lässt Mittsommernachtsfest ausfallen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Im letzten Jahr war es das schlechte Wetter, welches das Mittsommernachtsfest einen Strich durch die Rechnung machte. Dieses Jahr ist es das Verbot von Großveranstaltungen.

Wie der Durahaufa auf ihrer Facebook-Seite bekannt gab, fällt auch in diesem Jahr das Mittsommernachtsfest ins Wasser, Schuld daran ist aber diesesmal nicht das schlechte Wetter. Durch das Veranstaltungsverbot, welches noch bis zum 31.08.2020 anhält, musste der Durahaufa auch in diesem Jahr ihr beliebtes Fest absagen.

Erstmals wurde das Fest 1999 im Stadtgraben durchgeführt und seitdem ein fester Bestandteil des Mindelheimer Leben’s. Jährlich wirken mehr als 100 Helfer mit um den Gästen ein rundum buntes Prgramm zu bieten. Auch für das leiblichewohl wurde bisher immer gesorgt. Umso mehr fiel es dem Durahaufa schwer, auch dieses Jahr die Veranstaltung wieder abzusagen.

Dennoch wird positiv in die Zukunft geschaut, denn ein neuer Termin steht schon fest. Vorraussichtlich soll das Mittsommernachtsfest im kommendem jahr, am 12.06.2021, wieder statt finden.

Für euch haben wir trotzallem noch einen kleinen Rückblick auf das Mittsommernachtsfest 2017.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: