Mindelheim: Haftbefehl gegen Ladendieb erlassen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

MINDELHEIM. Am Mittwochnachmittag stellte die Leiterin eines Drogeriemarktes in der Maximilianstraße einen Ladendieb fest. Sie stoppte 22-jährigen Mann und übergab ihn an die hinzugezogenen Beamten der Polizei Mindelheim. Bei dem jungen Mann wurde festgestellt, dass er Waren im Wert von fast 250 Euro eingesteckt hatte. Da er ohne festen Wohnsitz lebt, wurde er von der Polizei vorläufig festgenommen und wurde zunächst in ein Krankenhaus verbracht, da dieser augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und dadurch gesundheitlich angeschlagen war. Als der 22-Jährige am Donnerstag gesundheitlich wieder stabil war, konnten die Beamten ihn dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Memmingen vorführen. Der zuständige Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl, worauf der Beschuldigte an eine Justizvollzugsanstalt übergeben wurde.
(PI Mindelheim)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: