Mindelheim: Krabbelgruppen Mäusetreff unter neuer Leitung

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

In aktuell sieben verschiedenen Gruppen können sich die Eltern austauschen, während die
kleinen Mäuse spielen.

Für die Kinder sind die Highlights das Bällebad, die Rutsche, das Spielhaus, die vielen tollen Spielsachen oder gemeinsame Aktionen wie Basteln, der Nikolausbesuch oder der Faschingsball. Für die Eltern steht meist der Austausch mit Gleichgesinnten im Mittelpunkt. In den Gruppen sind schon viele Freundschaften entstanden, die Kinder profitieren vom Spielen unter Gleichaltrigen.

Das neue Vorstands‐Team unter dem Vorsitz von Stefanie Fischer stellte sich nun beim Kennenlern‐Frühstück vor. Brigitte Schmalholz kümmert sich weiterhin um die Anmeldungen und Gruppenaufteilung, Silke Lotterbach und Andrea Degenhart sind Schriftführerinnen, Stefanie Hauke Kassiererin. Dazu kommen die Beisitzer Katharina Drexel, Tanja Hofmann, Simone Jäckle, Anja Krewe, Claudia Mehnert und Nicole Preschl. Stefanie Fischer berichtet, dass es im neuen Team demokratisch zugeht und alle gemeinsam helfen, ein tolles Jahr zu gestalten.

Die nächsten Veranstaltungen im Mäusetreff‐Jahr sind der Martinsumzug der Pfarrei am Sonntag, den 11.11.2018 um 17 Uhr, der Besuch des Nikolauses in den einzelnen Gruppen und der Mäusetreff Faschingsball am Samstagnachmittag, den 2.3.2019. Die Mäusetreff‐Gruppen sind für alle Kinder von 0 bis 3 Jahre mit ihren Eltern offen. Gruppen gibt es Montag bis Freitag (vormittags und nachmittags) in den Räumlichkeiten des Pfarrheims St. Stephan in Mindelheim. Die einzelnen Gruppen treffen sich wöchentlich. Auch neue Gruppen sind
willkommen.

Aktuell gibt es freie Plätze und wer Interesse hat, kann sich gerne an Brigitte Schmalholz wenden: Die Kontaktdaten gibt es im Pfarrbüro St. Stephan oder unter

http://www.netzwerk‐familiemindelheim.de/pdfs/Maeusetreff.pdf

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: