Mindelheim: Mindelheimer Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Ein Duft von gebrannten Mandeln, warmen Glühwein und heißer Bratwurst in der Semmel liegt in der Luft. Auch in diesem Jahr öffnete der Mindelheimer Weihnachtsmarkt seine Pforten für groß und klein.

Am Donnerstag eröffnete der Mindelheimer Bürgermeister Dr. Stephan Winter, feierlich den Mindelheimer Weihnachtsmarkt. Mit zu Gast war an diesem Abend Bundesabgeordneter Stephan Stracke. Schon zum 15. Mal öffnet dieses Jahr der Mindelheimer Weihnachtsmarkt seine Pforten und hat auch dieses Jahr ein buntes Programm zu bieten. Ein Dank galt unteranderem dem Stadtpfarrer Andreas Straub, der den Platz für den Weihnachtsmarkt zur Verfügung stellt.

Für den Lichterglanz in Mindelheim ist auch in diesem Jahr wieder der Bauhof und der Chef-Elektriker Philipp Seitz verantwortlich. Neu eröffnet wurde heur das Schwäbische Krippenmuseum, welches durch den Landkreis und dem Bezirk betrieben wird. Unter den Danksagungen waren auch die beiden Marktleiter Friedrich Scheidt und Fritz Schuster, die wie jedes Jahr die Aussteller betreuen.

Für besondere treue wurden die Stadtrats Kollegen Salger mit seiner Frau besonders geehrt, dafür dass sie heur schon zum 10. Mal mit dabei sind. Zum Ende hin richtete Dr. Winter ein Weihnachtlichen Gruß an alle Besucher und eröffnete, mit ein paar letzten Worten, offiziell den Weihnachtmarkt.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: