Mindelheim: Randalierende Kundin in Supermarkt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am Donnerstag kam es um 09:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 31-jährigen Kundin und einer Mitarbeiterin eines Supermarktes.

Die Kundin weigerte sich innerhalb des Geschäfts, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Verkäuferin machte sie darauf mehrfach aufmerksam, was die Kundin immer aggressiver werden ließ und sie anschließend die Verkäuferin gegen ein Regal stieß.

Auch bei Eintreffen der Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim beruhigte sich die Kundin nicht und war deutlich aggressiv. Letztendlich musste die Dame gefesselt werden. Hierbei leistete diese Widerstand. Da die Identität der 31-Jährigen nicht festgestellt werden konnte, nahmen die Beamten sie mit zur Polizeiinspektion. Nach erfolgreicher Feststellung der Personalien durfte die Dame wieder gehen. Die 31-Jährige erwartet nun mehrere Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, sowie den Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz.
(PI Mindelheim)

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: