Mindelheim: Siedelonia startet Jubiläumssaison

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

An einem ungewöhnlichen Ort für einen Faschingsauftakt, begann die Siedelonia ihr 44. Jubiläumsjahr.

Eine eigens dafür leergeräumte und Dekorierte Halle der Firma Weiss Kranservice wurde als Location dafür hergenommen. Mit langer Vorbereitungszeit wurden Deko Elemente und notwendige Einbauten, wie Notausgänge oder die Bühne von den fleißigen Helfern der Siedelonia gebaut und mit Farbe versehen. Aber nicht nur da waren die Bauer fleißig am Werk, zeitgleich wurde auch an einem neuen Wagen für die Umzüge gebaut. Viel Stress, der sich dann doch an dem Wochenende lohnen sollte. Denn Der Start war nicht nur für einen Tag geplant, sondern fand an zwei aufeinanderfolgenden statt.

Los ging es am Samstagabend mit der ersten Partyrunde in der Halle. Zahlreiche Abordnungen von befreundeten Garden und Narrenzünften fanden sich in der Halle ein. Auch die Mindelonia kam mit einer großen Truppe, um ihren Närrischen Kollegen aus der Stadt zum Jubiläum zu gratulieren und mit ihnen zusammen den Start in die Saison 2019 / 2020 zu feiern. Doch nicht nur den Auftakt gab es an diesem Abend zu feiern, zeitgleich wurden auch die neuen Kostüme der Garde und des Elferrates vorgestellt. In einer geheimnisvollen Nebelwand erschienen die Träger mit ihren neuen Kostümen und präsentierten sie dem Publikum. Ganz den Vereinsfarben folgend, wurden diese in Rot und Schwarz gehalten und mit vielen Goldapplikationen versehen. Eine edle Robe für das Jubiläum und den kommenden Faschingstreiben.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde dann noch mit einer ungewöhnlichen und gut gelungenen Tanzeinlage die Regenten für die Saison vorgestellt. Die Siedelonia wird in den kommenden Monaten von Prinzessin Susanne I. (Unglert) und Prinz Christof I.( Dreer) regiert. Diese werden zusammen die Große Garde und den Elferrat im Zaum halten. Tags darauf fand eine Familiennachmittag statt, bei dem auch der neue Wagen vorgestellt wurde. Bei einer Messe am Morgen erhielt dieser auch seinen Göttlichen Beistand in Form einer Segnung. Auch wurden die neuen Miniregenten dem Publikum präsentiert. Die Minis gehorchen in der Saison Prinzessin Emmy Lu I. (Weiher) und Prinz Sebastian I. (Singer)

Trotz des kalten Wetters, fanden viele Familien mit Ihren Kids den Weg in die Halle, die gut Beheizt war und mit einer Candybar, vielen leckeren Kuchen und einer Hüpfburg zum Verweilen Einlud. So konnten die Eltern einen Entspannten Nachmittag genießen, bei dem die Kids auch auf ihre kosten kamen. Somit war die Siedelonia gut gerüstet für Ihr Jubiläumsjahr, mit neuen Kostümen, einem neuen Wagen und neuen Regenten.

Fotos: © Jarchow / Krivacek

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: