Mindelheim: Verkehrsunfall mit umgekipptem Lkw-Anhänger

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am 30.10.2019 fuhr ein Lkw mit Anhänger in der Früh gegen 06.00 Uhr auf der Bundesstraße B 16 in südlicher Richtung.

Der 31-jährige Fahrer gab an, dass ihm auf Höhe des Baggersees nördlich von Mindelheim ein Pkw entgegenkam, der über der Fahrbahnmitte fuhr. Diesem Pkw wollte er ausweichen, so dass er nach rechts ins Bankett kam. Durch das Gegenlenken geriet der Lkw kurzzeitig auf die Gegenfahrbahn, kam ins Schlingern und der Anhänger kippte um. Zum Glück kam in diesem Moment kein Gegenverkehr. Der Anhänger, der mit Futtermittel beladen war, blieb quer über der Fahrbahn liegen.

Ein Umpumpen des Futtermittels war nicht möglich, so dass der Anhänger in beladenem Zustand mit einem Kran aufgerichtet werden musste. Die Fahrbahn war insgesamt über drei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde anfangs durch die Feuerwehr geregelt, bevor durch die Straßenmeisterei eine Umleitung eingerichtet werden konnte. Der Fahrer blieb unverletzt. Die genaue Höhe des Schadens kann noch nicht angegeben werden.

Fotos: © Krivacek

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: