Mindelheim: Vermisstensuche erfolgreich verlaufen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde eine 81-jährige demente Frau, welche sich stationär in der Kreisklinik Mindelheim in Behandlung befand, als vermisst gemeldet.

Nach mehrstündigen Suchmaßnahmen, unter anderem auch mittels Polizeihubschrauber und unter Einsatz von Personensuchhunden, konnte die Dame am Mittwochabend aufgefunden werden. Im Einsatz befanden sich neben Kräften der Polizeiinspektion Mindelheim auch Beamte des OED (Einsatzzug Kempten und Diensthundeführer), sowie Kräfte der Rettungshundestaffeln des BRK, ASB und DLRG.

Ein Personensuchhund des BRK führte schließlich die Einsatzkräfte vom Krankenhaus über Straßen und Brücken bis zum Beginn des Mindelburgweges. Dort konnte die Dame dann durch ein Flächensuchteam des Rettungsdienstes aufgefunden und der ärztlichen Versorgung zugeführt werden.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: