Ottobeuren: Raubüberfall – Täter flüchtig

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bereits am Freitag kam es in Ottobeuren zu einem Raubüberfall auf einen Ladenbesitzer – die Tageseinnahmen wurden erbeutet

OTTOBEUREN (pm-ext/pol). Am vergangenen Freitagabend gegen 20:10 Uhr wurde ein Ladenbesitzer in der Rudolf-Diesel-Straße von einem unbekannten Täter zu Boden gestoßen, als er sein Geschäft verließ.

Dem am Boden liegenden Geschädigten wurde dann durch den Täter eine Tasche mit den Tageseinnahmen geraubt. Der unbekannte Mann flüchtete mit seiner Beute zu Fuß in nördliche Richtung. Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen, Diensthund und Polizeihubschrauber verlief negativ.

Der Täter war ca. 190 cm groß, hatte eine athletische Figur und war komplett dunkel gekleidet. Da er eine Kapuze über dem Kopf trug, ist keine genauere Beschreibung möglich. Der Geschädigte blieb unverletzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter 08331/100-0 bei der Kriminalpolizei Memmingen zu melden.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: