Rezept: Leckere Schmalzkuchen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wir haben uns für euch in die Küche gestellt und euch gefragt, was wir gebacken haben. Und nun gibt es für euch das Rezept für die leckeren Schmalzkuchen für 8 Personen, wie vom Jahrmarkt!

Zutaten:
-500g Mehl
-20g Hefe
-250 ml Milch
-2 stk. Eier
-80g Zucker
-2 Msp Vanillemark/1 Beutel Vanille Zucker
-50g Butter
-1 EL Zitronensaft
-1 Pr Salz
-Fett zum ausbacken

Zubereitung:

1. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hinein bröckeln. Die Milch leicht erwärmen und in die Mulde hinzugeben und verrühren.

2. Die Eier, Zucker, Vanillemark/Zucker, Zitronensaft und Butter mit einer Prisesalz zugeben. 5 Minuten die Zutaten bei mittlerer Geschwindigkeit miteinander quirlen. Den Teig eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3. Den Teig zusammenschlagen und auf einer bemehlten Fläche 1-2 cm dünn ausrollen. Mit einem Teigrad oder einem Messer den ausgerollten Teig in Würfel bzw. Rauten schneiden und weitere 5 Minuten gehen lassen. Das Fett in einem Topf oder ggf. in einer Fritteuse auf 170 ºC erhitzen, die Schmalzkuchen nach und nach darin unter wenden goldbraun backen.

4. Die Schmalzkuchen abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

5. Warm genießen!

Viel Spaß beim ausprobieren des Rezeptes!

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: