Wahl zur Miss ASM 2019

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bei der Wahl zur Miss ASM (Allgäu Schwäbischer Musikbund) in Rammingen Bezirk 10 Mindelheim fand am Samstagabend die letzte Wahl statt.

Die Anwärterinnen zur Miss ASM waren folgende Damen:

Paula Beisele und Anna Lena Uhlemayer – Musikkapelle Haldenwang
Sandra Dempfle und Christina Schmidt – Stadtkapelle Friedberg
Julia Lang – Blaskapelle Ettringen
Sabine Müller – Spielmannszug Lindenberg/Allgäu
Anja Peter – Musikverein Mattsies
Lucia Reiter – Stadtkapelle Buchloe
Maria Schmid – Musikverein Dössingen
Simone Schweier Musikkapelle Gennach
Julia Trunk – Dorfmusikanten Aufheim
Verena Waldmann – Jugendblaskapelle Sonthofen

In 4 Spannenden Spielen wurde die Miss ASM gekürt. Der Juri,  die aus dem Bürgermeister Anton Schwele und Pfarrer Richard Dick, Frau Carolina Trautner aus dem Bayrischen Landtag, ASM Bezirksvorsitzender Andreas Schuster, der Stellvertretenden Bezirksdirigentin Melanie Schmid, der vom ASM beauftragte Karl Bosch und die Stellvertretende ASM Präsidentin Centa Theobald, fiel es nicht leicht die Gewinnerin zu küren.

Letztendlich fiel dann die Entscheidung und folgende Damen belegten die ersten Plätze:

Platz 1 und Miss ASM 2019

Simone Schweier von der Musikkapelle Gennach

Platz 2

Julia Lang von der Blaskapelle Ettringen

Platz 3

Anja Peter vom Musikverein Mattsies

Herzlichen Glückwunsch auch von uns an die Gewinnerin der Miss ASM Wahl 2019
Durch den Abend führte der bekannt Moderator Markus Baumann von Radio Allgäu

Fotos: © Markus Schweinberger

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: