Zwei Fahranfänger verursachen Unfälle

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Fahranfänger verursacht durch rücksichtsloses Überholen schweren Unfall

Am Dienstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Westerheim und Erkheim, die parallel zur A 96 verläuft, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger scherte an einer völlig unübersichtlichen Stelle zum Überholen aus, um einen vor ihm fahrenden Pkw und einen Lkw zu überholen. Dabei kam ihm ein Familienwagen besetzt mit den Eltern und den drei Monate und zwei Jahre alten Kindern entgegen. Der frontale Zusammenstoß der beiden Pkws ließ sich nicht mehr verhindern. Alle Beteiligten wurden mit mittelschweren Verletzungen, unter anderem mit diversen Prellungen, in die Kliniken nach Memmingen, Kempten und Mindelheim verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt mindesten 20.000 Euro.

Fahranfänger verursacht Unfall beim Überholen

Am frühen Dienstagabend, gegen 18:10 Uhr, kam es in Eppishausen auf der Haselbacher Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Traktor mit Anhänger. Ein 18-Jähriger setzte zum Überholvorgang an, obwohl der vorausfahrende Traktor seinen Abbiegevorgang mittels Blinker rechtzeitig ankündigte. Durch die Unachtsamkeit des Fahranfängers entstand an seinem Pkw Totalschaden in Höhe von circa 9.000 Euro. Der Sachschaden an dem Gespann des Vorausfahrenden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise keiner der Unfallbeteiligten.

Wenn Sie in unserem Artikel einen Fehler finden markieren Sie diesen bitte und drücken Sie dann die Tasten „Strg“ & „Enter“ auf der Tastatur, um diesen an uns zu melden. Vielen Dank!



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: